Dschungelcamp 2020: Sind das die Kandidaten?

Offiziell sind sie noch nicht bestätigt, laut Informationen der "Bild" stehen die Chancen auf eine Teilnahme beim Dschungelcamp 2020 für diese TV-Persönlichkeiten aber recht gut. Sie fliegen im Januar wohl in den australischen Dschungel.

Er ist ein heiss gehandelter Kandidat um einen Platz im Dschungel: Schauspieler Raúl Richter. Bis 2014 war er Teil der Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Inzwischen hat er an mehreren anderen deutschen TV-Produktionen mitgewirkt. Laut der "Bild" möchte sich der 32-Jährige nun den Gefahren des australischen Urwalds stellen.
Und noch eine Person aus der Gilde des deutschen Schauspiels wird im Januar wohl mit von der Partie sein - zumindest, wenn man den Spekulationen der "Bild" Glauben schenken darf: Sonja Kirchberger.
Lange stand Michael Wendlers neue Freundin Laura Müller im Fokus der Spekulationen um einen Platz in der beliebten TV-Sendung. In diesem Jahr kommt es aber (noch) nicht dazu. Das liegt unter anderem auch an der Tatsache, dass Claudia Norberg, die Ex-Frau Wendlers, mit grosser Wahrscheinlichkeit mit von der Partie sein wird. Das wäre wohl selbst RTL zu viel des Zickenkriegs.
Daniela Büchner war eigentlich schon 2019 fest eingeplant - doch der Tod von ihrem Jens machte ihr die Teilnahme unmöglich. Ziemlich bald versprach RTL, dass sie eine neue Chance bekommen würde. Ob es 2020 so weit sein wird? Die Chancen stehen gut.
Auch ein Ex-Sportler soll mit von der Partie sein: Der ehemalige Box-Weltmeister Sven Ottke (hier mit seiner Freundin Monic Frank) soll sich laut Informationen der "Bild" ebenfalls bald auf den Weg nach Australien machen.
Na, kennen Sie ihn noch? Diese Metallbraue haben Sie sicher nicht vergessen, auch wenn der DSDS-Gewinn von Prince Damien bereits fast vier Jahre zurückliegt. Jetzt will der Sänger wohl zurück ins Rampenlicht - und wählt das Dschungelcamp als Ort seines Comebacks.
Er scheint der einzige potenzielle IBES-Teilnehmer 2020 zu sein, der nicht aus der Entertainment-Branche stammt: der ehemalige Bundesminister für Verkehr, Günther Krause. Ob ihm das im Dschungel hinderlich sein wird? Vielleicht hilft ihm sein Politik-Hintergrund aber auch bei der Konfliktlösung zwischen den Teilnehmern.
Auch Gerüchte, dass Trödelfuchs Markus Reinecke sich im Januar in den Flieger nach Australien setzen wird, halten sich hartnäckig.
Diese Grazie scheint sich erneut einen Platz im Trash-Fernsehen gesichert zu haben. Nach der Teilnahme bei "Love Island" und dem "Sommerhaus der Stars" (gemeinsam mit ihrem Partner Mike Heiter) ist das Dschungelcamp nur die logische Folge.
Das erste Mal betrat Antonia Komljen die RTL-Bühne während der DSDS-Staffel 2019. Mit ihren zahreichen Tattoos fällt die 21-Jährige definitiv auf. Ob sie 2020 auch das Dschungelcamp aufmischt? (Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de: https://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html)
Anastasiya Avilova - woher kommt Ihnen dieser Name bekannt vor? Die ukrainischstämmige 31-Jährige war bereits mehrfach im "Playboy" abgebildet. Nach einigen Auftritten in Deutschlands TV-Landschaft ging sie eine einmonatige Beziehung mit Schlagersänger Ennesto Monté ein. Nun scheint sie im RTL-Dschungel eine neue Herausforderung gefunden zu haben.
Und natürlich darf ein ehemaliger Rosenkavalier nicht fehlen. Mit Marco Cerullo betritt laut Angaben der "Bild" ein ehemaliger "Bachelorette"-Kandidat die Dschungel-Bühne. Sein Herz ist übrigens seit Kurzem vergeben: Während der vergangenen Staffel "Bachelor in Paradise" verliebte er sich in Kandidatin Christina Grass.