DSDS 2013: Top 8 stehen fest

Kommentare0

Diese Kandidaten dürfen sich über den Einzug in die Liveshows freuen.

Susan Albers: Susan Albers performt "Firework" laut Culcha-Candela-Sänger Mateo sogar besser als Katy Perry selbst. Damit singt sich Susan in die Liveshows von DSDS 2013.
Tim David Weller: Auch Tim David Weller hat den Einzug in die Liveshows geschafft. Mit "Sailing" von Rod Stewart trifft er bei Dieter Bohlen, Mateo und den Tokio-Hotel-Zwillingen Tom und Bill Kaulitz voll ins Schwarze.
Ricardo Bielecki: Ricardo Bielecki darf sich freuen. Laut DSDS-Jury hatte er zwar schon bessere Auftritte, trotzdem schafft er es mit "Lost" von Michael Bublé in die Top 8.