GNTM 2018 mit Heidi Klum: Was wurde aus den Gewinnerinnen von "Germany's next Topmodel"?

Kommentare38

Am 8. Februar startet die dreizehnte Staffel von "Germany's next Topmodel". Können Sie sich noch an die Gewinnerinnen der vergangenen Ausgaben erinnern? Hier der Überblick.

Für Lena Gercke hat es sich auf jeden Fall gelohnt: Sie ist bis heute als Model gut gebucht, moderierte unter anderem "Austria's next Topmodel" sowie "The Voice of Germany" und sass auch beim RTL-"Supertalent" in der Jury. Ab dem neunten Februar ist sie Teil der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres".
2014 beendete Jennifer auch ganz offiziell ihre Model-"Karriere". Inzwischen ist sie glückliche Mama einer kleinen Tochter und macht eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten.
Kennen Sie die noch? Lovelyn Enebechi gewann die achte Staffel von "Germany's next Topmodel".
2015 kürte Heidi Klum in einem aufregenden Finale - inklusive Verlegung wegen einer Bombendrohung - mit Vanessa Fuchs ein Mädchen aus ihrer eigenen Heimat Bergisch Gladbach zur Siegerin. Auch ein Jahr später war ie noch nicht wirklich im Modelbusiness angekommen ...
... 2016 war sie jedoch auf dem Cover eines Karneval-Magazins zu sehen. Ab und zu wird sie auch als Model gebucht, unter anderem auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin.
Im Mai 2017 gab es eine neue GNTM-Gewinnerin: Céline Bethmann konnte sich im Finale gegen Leticia Wala-Ntumba, Serlina Hohmann und Romina Brennecke durchsetzen. Und heute ist Céline ...
... natürlich immer noch Model und hat über 389.000 Instagram-Abonnenten (Stand: Februar 2018). Sie startet jetzt voll durch.
Neue Themen
Top Themen