Stefanie Seitz ist Model, Miss und Medizinerin. Sie schaut für uns "Germany's next Topmodel" - und das nicht nur, weil sie selbst Kandidatin war. Sie wurde zum Live-Casting eingeladen, dort war dann Schluss. Hier blickt sie durch die Modelbrille und sagt ihre Meinung zu den Geschehnissen bei Heidi Klum.

Bei dieser Schlagzeile war die Aufregung bei "Germany's next Topmodel" plötzlich gross: "Kandidatin ist für die Legalisierung von Drogen". Das mag nicht überraschen, weil es einige Klischees über Models erfüllen mag. Doch gemeint war das so nicht. Überhaupt nicht.

Alle Infos zu GNTM

Maja, eine Kandidatin von Heidi Klum, vertritt nämlich lediglich die Meinung, dass bestimmte Drogen für medizinische Zwecke legalisiert werden sollten. Aber so läuft das eben, wenn man nicht genau überlegt, was man der Presse in einem Interview verrät.

In dieser Folge entlockt Heidi Klum ihren Kandidatinnen unschöne Geheimnisse.


Vor dem Interview-Training mit Journalisten von der "Bunten" hätten einige Kandidatinnen besser mal ihr Social-Media-Profil gesäubert. Denn das Internet vergisst nichts.

Was wir erfahren haben? Carina ist online die Luxusgöre – eigentlich hat ja Papi alles bezahlt. Lynn steht auf Erotikfotos – privat mit dem Freund. Und die junge Celine will Flugbegleiterin werden. Eigentlich dachten wir ja, sie würde gerne Model werden. Warum sollte sie denn sonst bei GNTM mitmachen?

Tja, meine lieben Nachwuchsmodels, wenn ihr jetzt schon schockiert seid, dann wartet mal ab, was ihr später so sagt, wenn ihr im Nachhinein die Ausstrahlungen seht und erfahrt, in welches Licht euch ProSieben gerückt hat.

Ich selbst habe auch schon die Erfahrung machen müssen, dass durch den Zusammenschnitt eines Interviews die Grundaussage verdreht wurde. Man lernt daraus. Hoffentlich hat das Training bei Heidis Mädchen auch geholfen ...

Heisses Outfit in einer "Kugelblase"

Beim Shooting ist absolute Körperbeherrschung gefragt. Die Mädchen müssen in einer "Kugelblase" aus Plastik über das Wasser rollen und dabei auch noch gut aussehen. Wobei den Teil eigentlich schon das Outfit übernimmt. Celine ist die erste und überzeugt gleich zu Anfang mit einem Dekolleté der Extraklasse. Es ist nicht das erste Mal, dass das sexy Outfit für Gesprächsstoff sorgt ...

Dass Sabine beim Shooting wieder einmal weint, war ja fast schon vorherzusehen. Der Fotograf muss warten, Heidi muss auf sie einreden. Sorry, aber da hilft das süsse Grinsen auch nicht mehr. Das kann sie einfach nicht bringen am Set – total unprofessionell! Bei den anderen sah das alles schliesslich gar nicht so dramatisch aus. Ausser bei Anh. Die wollte lieber ganz süss die Kugel ankreischen.

Mehr Schleichwerbung als Modelvilla-Einzug

Zudem ging es gestern in die Modelvilla. Beim Betreten gibt es erst einmal das hervorragend einstudierte grosse Geschrei - als ob die Mädchen noch nie ein Haus von innen gesehen hätten.

GNTM-Skandal-Shooting sorgt bei Lynn für totale Verzweiflung.


Doch der grosse Einzug geriet zur Werbeveranstaltung. Gefahren wurden sie alle in besonders schönen Autos, im Haus wartete ein besonders toller Fön, besonders edle Uhren waren zu sehen und ein besonders guter Damenrasierer lag im Badezimmer schon griffbereit. Ja, wir haben verstanden, was wir kaufen sollen. Danke für die nicht so dezenten Hinweise!

Die wilde Suche nach einer Unterhose

Die amfAR-Gala hätte mich als Medizinerin tatsächlich auch inhaltlich interessiert. Schade, dass die Verantwortlichen der Sendung beinahe komplett darauf verzichtet haben, die näheren Hintergründe der Veranstaltung ordentlich zu erklären. Das finde ich fast ein wenig verwerflich. Schliesslich wird dort Geld für die Aids-Forschung gesammelt. Und ich weiss aus eigener Erfahrung leider nur zu gut, wie man im Forschungslabor sitzt und das eigene Projekt nur vorantreiben kann, wenn irgendwo neue Fördergelder auftauchen.

Stattdessen wurde nur darüber diskutiert, dass Lynn nicht den passenden Schlüpfer eingepackt hatte. Hauptsache, das sündhaft teure Kleid von Philipp Plein sah gut aus. Und Lynn darf behaupten, am Ende das Höschen von Heidi Klum getragen zu haben. Kann man als Erfolg verkaufen. Wenn man möchte.

Gewinnerin der heutigen Folge ist demnach definitiv Lynn, während Brenda nach Hause muss. Sie wird die nächste Folge nicht mehr miterleben, wenn es wieder wild zugehen wird. Dann nämlich kommen Freunde und Verwandte zu Besuch. Da sind neue Skandälchen ja fast schon vorprogrammiert.

Bildergalerie starten

Stefanie Seitz - Model, Miss und kluge Medizinerin

Die Regensburgerin ist erfolgreich, sowohl im Labor als auch auf dem Laufsteg. Für uns analysiert sie die neue Staffel "Germany's next Topmodel".