Vincent Krüger ist seit 2011 festes Mitglied bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Fans müssen jetzt aber stark sein: Es kursiert das Gerücht, dass der Schauspieler die beliebte RTL-Soap verlassen will. Was ist dran an dem Gerücht?

Eric Stehfest beichtet Drogen-Vergangenheit: "Ging durch die Hölle."

Schauspieler Vincent Krüger steigt bei "Gute Zeiten,schlechte Zeiten" aus. Das berichtete zumindest "Bild.de" am Montagmorgen. Der 24-Jährige wolle "sich jetzt seine Hörnerabstossen", zitiert "Bild.de" einen nicht näher genannten GZSZ-Kollegen zu den Gründen für den Ausstieg. "Die Chance dazu bekommt er nun ausserhalb von 'GZSZ'."

Auf unsere Anfrage erklärte RTL-Sprecher Frank Pick: "Bei GZSZ bestätigen wir Ausstiege offiziell zwischen dem letzten Drehtag und der Ausstrahlung." Demnach stehe "Vince" auch über Folge 6.000 - also mindestens bis Ende Mai 2016 - hinaus noch in den Drehbüchern. "Bild.de" hatte zuvor berichtet, dass die letzte Klappe für "Vince Köpke" am Set in Babelsberg im April 2016 fallen würde.

Zumindest bis Mai 2016 können Fans der Seifenoper also aufatmen.

(jwo)