• Das Trash-Format "Kampf der Realitystars" geht in eine zweite Runde.
  • Cathy Hummels wird auch diese Staffel wieder moderieren.
  • Dazu ist die 33-Jährige bereits nach Thailand gereist und gibt ihren Fans Updates aus der Quarantäne.

Mehr TV- und Streaming-News finden Sie hier

Cathy Hummels wird auch die zweite Staffel der Realityshow "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" moderieren. Das bestätigte die 33-Jährige am Sonntag (28. Februar) via Instagram. Hummels befindet sich bereits in Thailand in Isolation.

"Hello Kampf der Realitystars Staffel 2 und Hello 2 Wochen Quarantäne", schrieb Hummels zu einem Bild, das sie im Bikini auf einem Balkon zeigt. Sie wolle ihre Follower täglich mit einer Art Reisetagebuch auf dem Laufenden halten, versprach Hummels.

Sie sei "unendlich glücklich", da sie "wirklich nichts lieber" machen würde als zu moderieren. "Haltet an euren Träumen fest, nichts ist unmöglich", appellierte sie an ihre Fans.

Das Hygienekonzept sei "sehr streng" und sie werde "mehrfach getestet". Die nächsten zwei Wochen würde sie auf ihrem Zimmer verbringen müssen, "aber immerhin mit Balkon". "Ich werde euch zeigen, wie streng das hier ist, weil SAFETY FIRST", schrieb Hummels weiter.

Lesen Sie auch: Mode oder Gaga? Cathy Hummels macht Winterspaziergang ohne Hose

Cathy Hummels gibt Update: "Bisher ist alles ganz gut bei mir in der Quarantäne"

Am Montag (1. März) gab Cathy Hummels bereits ein Update aus der Quarantäne: "Bisher ist alles ganz gut bei mir", liess sie ihre Follower wissen. "Ich sag nur eins. Man kommt wirklich auf komische Gedanken, wenn man Langeweile bekommt."

Was das genau bedeutet, ist in ihrer Instagram-Story zu sehen: Offenbar hat Cathy Hummels vor, in der Quarantäne viel Sport zu treiben. Denn in ihrem Hotelzimmer befinden sich ein Crosstrainer, ein Laufband und unterschiedliches Fitnessequipment.

Des Weiteren hat sich Hummels eine Induktionsherdplatte mitgenommen, um hin und wieder selbst kochen zu können. Was bei der 33-Jährigen ebenfalls nicht fehlen darf: eine Filterkaffeemaschine. 16 Tage lang dürfe Cathy Hummels ihr Zimmer nicht verlassen, das Essen werde immer in Boxen vor die Tür gestellt, erklärte die Moderatorin.

Die Vorfreude auf die Moderation von "Kampf der Realitystars" ist gross: "Wir haben tolle Kandidaten und es wird coole und heisse Storys geben", verriet Hummels vorab. Welche Stars in Thailand um das Preisgeld von 50.000 Euro kämpfen werden, ist bislang nicht bekannt. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung soll aber unter anderem Prinz Frederic von Anhalt zum Teilnehmerfeld gehören.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Kampf der Realitystars": Cathy Hummels bekommt bei RTL2 ihre eigene TV-Show

Die Welt des Trash-TVs bekommt Zuwachs. Denn RTL2 hat einen neuen Titel zu vergeben: "Realitystar des Jahres 2020". Mit dabei unter all den Stars ist Mats Hummels' Ehefrau Cathy Hummels. Die 32-Jährige moderiert den "Schiffbruch am Traumstrand" vor malerischer Kulisse.