Bald sind sie quasi Kollegen: Oliver Pocher und seine Freundin Amira Aly werden bei der RTL-Show "Let’s Dance" zusammenarbeiten. Während der Comedian vor der Kamera das Tanzbein schwingt, arbeitet sie hinter den Kulissen der Tanzshow.

Mehr zu "Let's Dance" lesen Sie hier

Im November 2018 zeigten sie sich erstmals als Paar auf dem roten Teppich, bald können sie neben ihrem privaten auch ihr berufliches Leben miteinander teilen: Oliver Pocher und Amira Alyn. Beide werden an "Let’s Dance" mitwirken.

Model und Maskenbildnerin

Das 26 Jahre alte österreichische Model mit ägyptischen Wurzeln wird ihren 40-jährigen Freund als Maskenbildnerin für die Performance auf der "Let’s Dance"-Bühne vorbereiten.

"Er wusste ja von Anfang an, dass das mein Job ist und davor auch war und er meinte: 'Hey, das ist ja perfekt. So kann man das ja miteinander verbinden und so sieht man sich dann auch öfter'", verriet sie jetzt im RTL-Interview.

Aly, die seit zwei Jahren die Frau an Pochers Seite ist, sei aber erst überrascht gewesen: "Nicht jeder Mann möchte ja dann auch rund um die Uhr mit seiner Freundin zusammen sein." Für sie sei es deshalb ein Kompliment gewesen.

Kennengelernt hatten sich die beiden bereits im Sommer 2016. Sie besuchten mit gemeinsamen Freunden das Festival Parookaville im nordrhein-westfälischen Weeze. An Silvester 2017 wurden die beiden gesichtet, wie sie in Dubai gemeinsam das neue Jahr begrüssten. Mittlerweile wohnen sie zusammen in Köln.

Zuvor war Oliver Pocher unter anderem mit Monica Ivancan, Alessandra Meyer-Wölden und Sabine Lisicki zusammen.

Die neue Staffel "Let's Dance" startet am 15. März bei RTL. Pocher tritt unter anderem gegen Barbara Becker, Dschungelkönigin Evelyn Burdecki und Schauspieler Jan Hartmann an. (jom)  © spot on news

Bildergalerie starten

"Let's Dance": Diese Stars waren auch schon dabei

Egal ob Alexander Klaws, Wayne Carpendale oder Sophia Thomalla: Zahlreiche Promis schwangen bereits für "Let's Dance" das Tanzbein. Diese Kandidaten werden wir nicht vergessen.