Seit zwei Tagen turteln die Kandidaten in der zweiten Staffel von "Love Island" unter der heissen Sonne im Paradies. Und schon nach 48 Stunden hat sich das erste Traumpaar gefunden: Natascha und Tobi zeigen sich schwer verliebt!

Mehr News zu "Love Island" finden Sie hier

Grosse Gefühle bei "Love Island". Nach der ersten Sendung mit jeder Menge Highlights scheint es nun schon ein erstes Traumpaar zu geben. Die Kuppelshow-Kandidaten Natascha Beil und Tobias Wegener können die Finger kaum voneinander lassen.

Immer wieder suchen die beiden in der vergangenen Sendung am Dienstagabend die Nähe des anderen, verziehen sich sogar aufs Tagesbett und geniessen sichtlich die Zweisamkeit abseits der anderen Teilnehmer.

Mit tiefen Blicken schmachtet der gelernte Maler seine Angebetete an und säuselt: "Ich geniesse jeden Moment mit dir. Das ist so schön." Auch Natascha antwortet mit verliebtem Blick: "Ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl bei dir."

Der erste Kuss

Das Highlight gibt es dann schon kurze Zeit später: Vor versammelter "Love Island"-Mannschaft zieht der 25-Jährige seine Natascha fest an sich – und küsst sie! Ob aus den beiden Turteltäubchen das nächste Insel-Traumpaar wird?

Immerhin haben in der letzten Staffel schon Julian Evangelos und Stephanie Schmitz sehr schnell gemerkt, dass sie zusammengehören und sind inzwischen sogar verlobt.

Bildergalerie starten

"Love Island": Alle Kandidaten im Überblick

Das Warten hat ein Ende: Ab dem 10. September zeigt RTL II die zweite Staffel von "Love Island". Wir stellen die Kandidaten vor.

(nas)  © spot on news