"Promi Big Brother" 2018: Diese Kandidaten sind dabei

Kommentare201

"Promi Big Brother" startet am 17. August auf Sat.1 in die sechste Staffel. Inzwischen sind neun Kandidaten der Reality-TV-Show bekannt. Vom Profisportler, über einen Unternehmer bis zum Wahrsager ist alles dabei.

Der Leichtathletik-Europameister Pascal Behrenbruch versucht sein Glück nun im TV. Nach eigener Aussage fehlt dem 33-Jährigen nach seiner Sport-Auszeit "einfach das Adrenalin". Auseinandersetzungen will der Profi-Sportler dabei nicht aus dem Weg gehen.
Sophia Wollersheim alias Sophia Vegas ist eine wahre Reality-Queen. Nicht nur im "Dschungelcamp" war die 30-Jährige bereits mit von der Partie. Mit ihrem Ex-Mann Bert Wollersheim hatte sie sogar ihr eigenes Reality-Format. Die Wahl-Amerikanerin ist dem Schönheitswahn verfallen. Sie hat nicht nur einige Brustvergrösserungen und Nasenkorrekturen hinter sich - 2017 liess sie sich ausserdem zwei Rippen entfernen. Ihre grösste Sorge bei "Promi Big Brother": sich nicht ungestört die nicht vorhandenen Augenbrauen aufmalen zu können... Wenn's weiter nichts ist...
Auch der "Immobilienfürst" Heinz von Sayn-Wittgenstein ist dabei. Der 64-Jährige hat es aus eigener Kraft vom sozialen Brennpunkt bis zum vermögenden Unternehmer gebracht. Geholfen hat ihm dabei sein Durchsetzungsvermögen. Damit will er sich auch bei "Promi Big Brother" behaupten. Über die anderen Kandidaten sagt er: "Hallo? Denen trete ich verbal in den Hintern, damit die motiviert sind, wenn sie rauskommen."
Geübten RTL-Guckern sollte dieser Schönling ein Begriff sein: Johannes Haller, der bei "Die Bachelorette" und "Bachelor in Paradise" zu sehen war. Mit dem 30-Jährigen zieht ein echter Hingucker ins "Promi Big Brother"-Haus. Aber Achtung: Das Model ist bereits vergeben.
Die Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher zieht bei "Promi Big Brother" ein. Das bestätigte Sat.1. Die 55 Jahre alte Tochter von Schauspielerin Grit Boettcher spielte jahrelang bei der ARD-Soap "Marienhof" mit. Belstler-Boettcher hofft, durch ihre Teilnahme an der Reality-TV-Show ihre Familie nicht zu blamieren. Ein gewagtes Unterfangen!
Auch "Love Island"-Kandidatin Chethrin Schulze ist dabei. Ihr wird eine Affäre mit Ex-Bachelor Daniel Völz nachgesagt, die zum Liebes-Aus mit Bachelor-Siegerin Kristina Yantsen geführt haben soll. Es ist so sicher wie das Amen in der Kirche, dass diese Geschichte im Container ausgeschlachtet werden wird.
Nach dem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" haben die meisten Gewinner nichts mehr zu melden. So auch Alphonso Williams, Sieger von 2017. Deswegen zieht er nun in den Container. Sat.1 bestätigte bereits seine Teilnahme.
Eine Nacktschnecke für den Container: Katja Krasavice sorgt vor allem mit erotischen Filmchen im Internet für Aufsehen. Ein bisschen nackte Haut in der Show dürfte nicht schaden, dachten sich wohl die Verantwortlichen bei Sat.1 - und engagierten das Porno-Sternchen.
Mit 'ner vollen Bude kennt sich diese Dame wunderbar aus: Silvia Wollny, Mutter von elf Kindern und Reality-TV-Star, soll ebenfalls bei "Promi Big Brother" dabei sein. Sie ist dann wohl Ansprechpartnerin, wenn es darum geht, drei Kilo Fleisch für eine hungrige Meute zuzubereiten.
Jochen Schropp (li.) moderiert seit Staffel zwei "Promi Big Brother" und ist auch dieses Jahr wieder dabei. Zur Seite steht ihm diesmal Marlene Lufen statt Jochen Bendel. Die Show startet am 17. August und läuft rund zwei Wochen lang täglich auf Sat.1.
Neue Themen
Top Themen