Am Freitagabend fliegen bei Sat.1 die Fäuste. Um 20.15 Uhr steigt live in Düsseldorf das "grosse Promiboxen". Zehn Stars steigen in den Ring und kämpfen erbittert um den Sieg.

Gesendet wird aus dem CASTELLO Düsseldorf. Ringsprecherlegende Michael Buffer ruft die Kämpfer bei "Das grosse SAT.1 Promiboxen" in den Ring, Matthias Preuss kommentiert die Kämpfe und Sidos "Hammerbraut" Charlotte Würdig (geb. Engelhardt) interviewt die prominenten Gäste am Ring. Schon im Vorfeld gab es zahlreiche verbale Attacken. Wir haben die Kämpfer etwas genauer die Lupe genommen.

Daniel Aminati: der Titelverteidiger

Daniel "The Taff Man" Aminati hat gute Chancen auf einen Sieg, immerhin hat er den ja schon letztes Jahr davon getragen. Er fegte in vier Runden seinen Gegner Nico Schwanz aus dem Ring. Ob er immer noch gut im Training ist, wird sich heute Abend zeigen.

Mehrzad Marashi: der Herausforderer

Mehrzad "The Soulhammer" Marashi will seine harte Seite zeigen, als Sänger kennen wir ihn ja eher als Softie. Allerdings wuchs er in Teheran auf und lebte später in Hamburg, er ist also hartes Pflaster gewohnt.

Das Duell: Aminati vs. Marashi

Wird Mehrzad Marashi mehr Standfestigkeit im Kampf gegen Daniel Aminati beweisen als letztes Jahr Nico Schwanz? Heute Abend heisst es "The Taff Man" vs. "The Soulhammer". Beide offensichtlich gut trainiert, in diesem Kampf wird es auf jeden Fall spannend.

Tessa Bergmeier - vom Topmodel zur Fighterin

Model Tessa Bergmeier lässt beim Wiegen schon die Muskeln spielen. Ihre Vorab-Ansage an die Gegnerin: "Pass gut auf, sonst geht die Zahnbürste ins Leere!" Sie ist ja aus dem Model-Camp schon gewohnt, sich gegen andere Frauen durchzusetzen. Allerdings weniger körperlich.

Nadja Abd el Farrag zeigt ihre Muckis

"Naddel" hat sich extra für den Kampf die Fingernägel abgeschnitten, auch verbal hat sie nicht die Krallen ausgefahren. Aber: Stille Wasser sind tief - vielleicht ist Naddels Motto ja weniger Gerede, dafür härtere Schläge? Immerhin hat sie es fast elf Jahre an der Seite von Dieter Bohlen ausgehalten, so lang hat es keine andere geschafft. Das beweist Zähigkeit.

Das Duell: Tessa vs. Naddel

Und auch ohne Fingernägel geht schon mal ein bisschen Haare ziehen. Tessa gibt sich indes siegessicher und kann sich einen K.O.-Sieg gegen Dieter Bohlen's Ex gut vorstellen. Was sie so siegessicher macht, war aber nicht herauszubekommen.

Mola Adebisi: ein erfahrener Promi-Boxer

Moderator Mola Adebisi wird gegen Schauspieler Sebastian Deyle antreten. Er hat schon Erfahrung im Promiboxen und ist deswegen der Meinung: "Der Ring gehört mir". Vor zehn Jahren stand Adebisi schon mal im Ring. Sein Körperbau allerdings macht eher einen gemütlichen als gefährlichen Eindruck.

Sebastian Deyle: der Seifenopernsoftie

Sebastian Deyle, bekannt aus "Marienhof" und "Sturm der Liebe", hat angeblich extra das Rauchen aufgegeben um sich angemessen auf den Kampf vorzubereiten. Ob das reicht um vom Telenovela-Weichei zum Dampfhammer-Boxer zu werden? Eher zweifelhaft, aber er sieht topfit aus.

Das Duell: Mola vs. Sebastian

Mola "Bad Azz" Adebisi will Schauspieler Sebastian Deyle zeigen, wo der Hammer hängt. Der allerdings scheint den "Kampf des Jahrhunderts" (so nennt er das Event auf seiner Facebook-Seite) recht ernst zu nehmen. Der eine etwas gemütlich geworden, der andere als Softie bekannt - das wird ein fairer Kampf.

Georgina Bülowius: vom Dschungel in den Boxring

Dschungel-Georgina lästerte schon vorab im Interview über ihre Gegnerin Jazzy: "Die ist einfach so fett und untrainiert. Die hat keine Chance gegen mich." Im Dschungel musste sie ja Härte zeigen im Umgang mit ekligen Substanzen, ob sie auch im Umgang mit der Gegnerin so tough ist? Eher unwahrscheinlich.

Marlene "Jazzy" Tackenberg zeigt sich angriffslustig

Marlene Tackenberg aka "Jazzy" hat den Kampf verbal schon gewonnen, indem sie androhte: "Ich werde ganz viel Spass haben, dir die kleine Nase zu brechen." Aber wie sieht es körperlich aus? Gute Chancen hat die Tackenberg aber auf jeden Fall, wer zwei gescheiterte Comeback-Versuche überstanden hat und sich auf der Strasse nackt auszieht, dem macht auch so ein bisschen Boxen nicht mehr viel aus.

Das Duell: Zwei Frauen mit vier Fäusten - Jazzy vs. Georgina

Bei Jazzy und Georgina ging es verbal schon hart zur Sache. Heute Abend können die zwei Kampf-Hühner dann zeigen, wie viel Kraft tatsächlich in ihnen steckt.

Rocco Stark: Nomen est Omen?

Rocco Stark liess seine Fans via Facebook wissen: "Das Promiboxen ist für mich nicht nur irgendeine Promi-Veranstaltung, sondern eine Mission." - Mission Impossible? Muckis hat er ja, aber weiss der Sohn von Uwe Ochsenknecht die auch einzusetzen?

B-Tight hat schon "Ghetto-Erfahrung"

Rapper B-Tight sieht die Begegnung mit dem frischgebackenen Vater Rocco Stark ganz gelassen. Er stellte beim Wiegen lediglich fest: "Wir sehen uns im Ring". Kein Wunder, dass er dem relaxed entgegentritt. Schliesslich war der Rapper lange bei dem Hip-Hop-Label "Aggroberlin" unter Vertrag, da herrschte auch ein rauher Ton.

Das Duell: Rocco vs. B-Tight

In der "Poser"-Klasse zugange: Rocco Stark und Rapper B-Tight. Der kündigte dem jungen Vater an: "Pass auf deine Deckung auf, sonst trifft dich meine Ghettofaust." Die Antwort: "Ich schick Dich und Deine Faust zurück ins Ghetto!" Also verbaler Gleichstand und auch körperlich sind die Zwei ähnlich ausgestattet, da wird's spannend.