Beate ist Dauerkandidatin bei der Kuppel-Show "Schwiegertochter gesucht". Im Finale der aktuellen Staffel erzählte sie nun von ihrem Pech mit den Männern.

Das Mutter-Tochter-Gespann Beate und Irene hat bei "Schwiegertochter gesucht"-Fans Kultstatus. 2008 traten sie erstmals bei der RTL-Show auf. Seitdem erfreuten sie alle Jahre wieder die Zuschauer – auch wenn es in der Liebe bei Beate nie wirklich geklappt hat.

Im Januar dieses Jahres verstarb Irene an den Folgen einer Lungenentzündung. Ihre Tochter nahm nicht an der elften Staffel teil. Trotzdem trat sie im Finale der Show auf, um mit Vera Int-Veen (50) über ihr Liebesleben zu plaudern.

Liebe im Internet

Die Tierliebhaberin Beate schlenderte mit der Moderatorin über den Weihnachtsmarkt. Dabei erzählte sie, dass sie im vergangenen Jahr zwei Männer im Internet kennengelernt habe.

"Bei dem einen hatte ich anfangs Gefühle. Er mir gegenüber auch. Die sind allerdings wieder abgeflaut", gibt sie gegenüber Vera zu.

"Wahnsinnige Gefühle"

Mit dem zweiten Kandidaten wollte sie sich mal treffen. Bislang hatten die beiden nur Bilder ausgetauscht. Auf Veras Nachfrage, ob man sich denn lediglich übers Chatten richtig kennenlernen könnte, antwortete Beate: "Darüber hat es bei uns schon gefunkt. Er hat auch gesagt, er hätte wahnsinnige Gefühle mir gegenüber."

Alles wieder vorbei

Soweit der Stand zum Zeitpunkt der Dreharbeiten, während derer sie sich tatsächlich mit ihrem Online-Lover traf. Zuschauer, die die Sendung zum Schluss verfolgt hatten, mussten dann allerdings erfahren: Das Treffen hatte sich als Pleite herausgestellt, wie Beate im späteren Verlauf erzählte: "Es ist wieder kaputtgegangen. Gefühlsmässig war da doch nichts vorhanden."

Und weiter richtete sie sich an Vera: "Falls dir jemand über den Weg laufen würde und du denkst an mich, wäre ich dir dankbar."

Die Suche geht weiter ...

Die Herausforderung nahm die Moderatorin direkt an und startete einen Aufruf, um Beates Dauersingle-Dasein endgültig zu beenden. Nächstes Jahr können sich Fans also wieder auf die Kult-Kandidatin freuen.

Bleibt zu hoffen, dass es ihre letzte Teilnahme an der Kuppel-Show sein wird und Beate 2018 endlich ihr Liebesglück findet. (uma © top.de