Schock bei "Unter Uns": Elli Weigel, gespielt von Nora Koppen, wird offenbar den überraschenden Serientod sterben. Der Grund: multiples Organversagen.

Mehr TV-News finden Sie hier

Dabei keimte bis zuletzt Hoffnung auf, weil endlich ein Spenderherz gefunden wurde. Elli spricht eine Videobotschaft in ihr Handy. Ihre letzte, denn nur wenige Sekunden später ist sie tot. Damit steigt Nora Koppen, die Elli Weigel genau drei Jahre lang spielte, aus der Serie "Unter uns" aus.

Drei hochemotionale Jahre, die Koppen einiges abverlangt haben: "Es ist natürlich schon anspruchsvoll, wenn man die ganze Palette an Emotionen einmal abspielen soll. Gleichzeitig war es ein grosses Geschenk an mich als Schauspielerin", erklärt sie laut RTL. Sie habe viel gelernt, was Improvisation und Timing angeht, so die 29-Jährige weiter.

Im Oktober ist nicht nur das Licht golden, auch die Serien-Auswahl ist kommenden Monat mehr als spektakulär.

Das kommt für Koppen als Nächstes

Trotz ihres Ausstieges will Koppen der Schauspielerei aber natürlich treu bleiben: "Es stehen zwei, drei Projekte an, auf die ich mich sehr freue und sehr gespannt bin. Für mich wird es auf jeden Fall mit der Schauspielerei weiter gehen und es kommen bestimmt noch ein paar weitere coole Projekte auf mich zu, so schnell bin ich nicht von der Bildfläche verschwunden", verspricht sie.

Nora Koppens letzte Folge ist die Nummer 5.965 und wird am Dienstag, den 16.10.2018 ausgestrahlt.

Bildergalerie starten

"Unter uns" feiert Jubiläum: Wie alles begann

Am 28. November 1994 ging "Unter uns"“ erstmals auf Sendung. Rund 22 Jahre später feiert die Daily-Soap ihre 5.555. Folge. Zu diesem Jubiläum schauen wir noch einmal zurück auf die allererste Folge.

(rto)  © spot on news