Vorsicht beim Bezahlen an Billettautomaten der BVB. Manipulierte Apparate ziehen Kreditkarten ein. In zwei Fällen wurde bereits Strafanzeige erstattet.

Mehr aktuelle News gibt es hier

Eine unbekannte Täterschaft hat sich an den grünen Billettautomaten der Basler Verkehrs-Betriebe zu schaffen gemacht und die Apparate so manipuliert, dass sie die Kreditkarten der Nutzer einziehen. Das teilte die BVB am Mittwoch mit. Betroffen sind mindestens zwei Automaten. Das Einziehen der Kreditkarten sei aus mechanischen Gründen nicht möglich, weshalb definitiv von einer Manipulation ausgegangen werden muss, teilte das Unternehmen mit.

Vorsicht bei der Nutzung

Die Fahrgäste sind zur besonderen Vorsicht aufgerufen. Sollte die Kreditkarte eingezogen werden, muss über die Telefonnummer 117 umgehend die Polizei verständigt werden. Auch sollte der Automat bis zum Eintreffen der Polizei nicht verlassen werden. In den bisher bekannten Fällen hat die BVB bereits Strafanzeige erstellt.

(nas)  © 1&1 Mail & Media / SN