Anja d'Oleire-Oltmanns

Artikel von Anja d'Oleire-Oltmanns

Schwindelerregende Höhen und tiefe Täler: Lara Guts Karriere war bisher ein einziges Auf und Ab. Mit erst 26 Jahren hat die Tessinerin schon eine Dekade im Skizirkus hinter sich.

Von der drohenden Unterschenkel-Amputation zum WM-Gold im eigenen Land: Beat Feuz' Geschichte ist bereits jetzt filmreif. Mit einem Olympiasieg in der Abfahrt könnte dem Schweizer das perfekte Happy End gelingen.

#Allin4Pyeongchang: Auch mit Hashtags bei Instagram zeigt Wendy Holdener, was sie auszeichnet. Die Schweizer Sportlerin des Jahres gilt als eine der härtesten Arbeiterinnen im alpinen Skiweltcup. Bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea will sich Holdener jetzt belohnen.

Schwester Dominique hat es vorgemacht. Jetzt will auch die jüngste der drei Gisin-Geschwister, Michelle, nachziehen. Vor den Olympischen Winterspielen in Südkorea mausert sich die 24-Jährige zur Medaillenkandidatin — und das nicht nur in einer Disziplin.

Marcel Hirscher ist einer der grössten Skirennfahrer der Geschichte. Doch wenn es um den Grössten aller Zeiten geht, dann sind oft andere Namen gefallen, wie Ingemar Stenmark oder Hermann Maier. Legenden ihres Sports, die etwas gewonnen haben, das Hirscher in seiner Medaillensammlung  gefehlt hat: Olympiagold. Bis heute!

Heute blickt die komplette Schweiz nach Moskau: In der Konzerthalle des Staatlichen Kremlpalastes findet ab 16 Uhr die WM-Auslosung statt. Eine Ziehung, die für die Nati richtungsweisend ist.

Mit Karrierehoch und WM-Ticket im Gepäck ist Dominic Thiem nach Wien gereist. Doch vor seinem Auftaktmatch gegen Andrey Rublev ist nicht alles Gold, was glänzt.

2370 Punkte trennen Roger Federer vom Tennisthron: Ein Abstand, der bis zum Saisonende uneinholbar scheint. Doch die Historie darf den Baselbieter hoffen lassen.

Der heiss ersehnte Grand-Slam-Durchbruch von Dominic Thiem lässt weiter auf sich warten. Warum für den Niederösterreicher Konstanz nicht mehr gut genug sein darf.