Gesundheit & Fitness

Gesundheit – alles rund um die Themen Gesundheit, Krankheit, Abnehmen, Arztsuche und Fitness. Worauf müssen Sie beim Verzehr von Margarine achten? Wie überstehen Sie die Grippewelle am besten? Was ist das Besondere der Acai-Beere? Wie gut sind Fatburner wirklich? Was kann ich gegen Cellulite tun? Wie berechne ich meinen Body-Mass-Index? Wir verraten es Ihnen!

Jeder kennt diese ärgerlichen Küchenpannen: Versalzen, verkocht, zu scharf. Was kann man tun, wenn das Essen scheinbar misslungen ist?

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken – und die Stimmung gleich mit ihnen. Viele Menschen leiden gerade jetzt an Trübsinn und Müdigkeit, der sogenannte Herbstblues macht sich breit. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich davor schützen und gut gelaunt durch die dunkle Jahreszeit kommen.

Herbst und Winter sind nicht nur die Hauptsaison für Erkältungen, sondern auch für altbewährte Ratschläge zu diesem Thema. Wer wurde nicht schon einmal gerügt, weil er ohne Schal und Mütze vor die Tür ging? Wem wurde noch nie das absolute Allheilmittel gegen einen Schnupfen empfohlen? Viele der oft gehörten Tipps sind wissenschaftlich jedoch umstritten.

Wer Gewicht verlieren möchte, sollte reichlich Gemüse essen. Doch nicht alle Gemüsesorten eignen sich für eine Diät. Wissenschaftler der Harvard University fanden heraus, dass einige Sorten dick machen können.

Passende Suchen
  • Zahnzusatzversicherung sofort
  • Die besten Vitaminpräparate
  • Makrobiotische Ernährung
  • Gelenkschmerzen Finger
  • Zahnprobleme

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fussball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Abnehmen ist gar nicht so schwer – wenn man zu den richtigen Lebensmitteln greift. Dabei kann sich selbst ein Vollkornbutterkeks positiv auswirken. Das Geheimnis liegt in den Ballaststoffen, denn die sind wahre Alleskönner: Sie helfen beim Abnehmen, senken das Cholesterin und reduzieren sogar das Darmkrebs-Risiko.

Diäten durchzuhalten wird meistens zum Problem. Doch es gibt ein paar einfache Tricks, die Ihnen helfen können, Pfunde purzeln zu lassen und Heisshungerattacken zu vermeiden.

Arme Menschen sterben tendenziell früher, das ist bekannt. Forscher berechnen nun, wie stark Armut die Lebenserwartung verkürzt. Ein Mediziner erklärt den Zusammenhang.

Für Karen Marsollier gehört der Tod nicht nur zum Leben, sondern auch zur Arbeit. Seit 17 Jahren begleitet die Krankenschwester im Ricam Hospiz in Berlin Menschen auf ihrem letzten Weg und versucht diesen gemeinsam mit ihren Kollegen, so angenehm wie möglich zu gestalten.

Dass ein Nickerchen die Energiereserven auftankt, wird kaum jemand bezweifeln. Doch wie genau wirkt sich ein Mittagsschlaf auf unseren Körper aus?

Viele Männer bevorzugen die Nassrasur gegenüber einem Trockenrasierer. Doch wie oft kann man eine Klinge eigentlich benutzen?

Wer sich täglich auf die Waage stellt, der mag schnell frustriert sein: Zu stark schwankt das Gewicht. Doch auch andere äussere Faktoren beeinflussen das Ergebnis und machen den Wert wenig vergleichbar. Wer sich richtig wiegen möchte, muss auf folgende Dinge achten.

Strenge Essensregeln und strikte Einkaufslisten führen bei vielen Menschen schnell zu Frust. Wer zuverlässig Gewicht verlieren möchte, muss sich laut einer Harvard-Studie nur an drei Regeln halten.

Mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl gibt es noch immer stark mit radioaktivem Cäsium belastete Pilze - in Deutschland. Um welche Pilzsorten handelt es sich und welche Gebiete sind besonders betroffen?

Rheuma ist nicht heilbar. Aber die Patienten können bei rechtzeitiger Behandlung heute mit weniger Beschwerden leben als noch vor einigen Jahren. Neue Medikamente stoppen die Gelenkentzündungen - und bieten inzwischen einen weiteren Vorteil.

Eine gemeinsame Studie der Universität Buffalo und der Universität von Puerto Rico hat sechs Jahre lang über 600 Frauen beobachtet. Teilnehmerinnen, die regelmässig beide Gemüsesorten verzehrten, hatten ein geringeres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Da wurde sich aufgerafft, der Schweinehund besiegt, eine ausgiebige Sporteinheit absolviert, und der Körper dankt es einem mit einem heftigen Muskelkater. Der erste Tag ist noch aushaltbar, der zweite dafür umso schlimmer. Aber warum tut Muskelkater am zweiten Tag mehr weh? Der Prof. Dr. Michael Behring von der Goethe-Universität Frankfurt erklärt das Phänomen des heftigen zweiten Tages.

Öffentliche Toiletten haben den Ruf, besonders befallen zu sein mit Viren, Bakterien und Keimen. Doch hier kommt die schlechte Nachricht: Krankheitserreger lauern überall, Toiletten sind da noch ein kleines Übel. Sogar der Wasserhahn ist oft dreckiger als die Klobrille. Die Galerie verrät, wo Desinfektionsmittel die beste Waffe gegen Viren und Bakterien sind.

Damit die Haut nach einer Verletzung möglichst gut verheilt und keine markante Narbe entsteht, sollte bei der Behandlung einiges beachtet werden. Ein Dermatologe verrät, wie Sie Narben vorbeugen und frisch heilende Haut adäquat versorgen.

Viele haben es selbst schon erlebt: Endlich beginnt der Urlaub - und sofort wird man krank. "Leisure Sickness" nennt sich dieses Phänomen, an dem laut Umfragen jeder Fünfte leidet. Doch woher kommt es? Und was kann man dagegen tun?

Viele Menschen leiden unter Fussbeschwerden. Die meisten Fussprobleme entstehen durch einen falschen Lebensstil, beispielsweise durch Überlastungen oder falsche Schuhe. Wir erklären Ihnen die häufigsten Fusserkrankungen und wie sie sich behandeln lassen.

Bitterstoffe sind wahre Multitalente: Sie kurbeln unsere Verdauung an, stärken unser Immunsystem und unterstützen uns beim Abnehmen. Zudem helfen sie uns, wenn wir richtig "sauer" sind. Denn gute Basenspender sind sie obendrein.

Die Weltgesundheitsorganisation sagt in einem Bericht voraus, dass in Zukunft immer mehr Menschen schlecht sehen werden. Das liegt an der höheren Lebenserwartung, an mangelnder Bewegung und der zunehmenden Beschäftigung vor Computer, Fernseher oder Handy.

Ohrenschmalz hat eine wichtige Funktion - zu viel davon ist aber erstens unschön und zweitens unangenehm. Viele greifen da zu Wattestäbchen. Doch Experten sagen: Das macht es eher schlimmer.

In den Mittelmeerländern bleiben viele Menschen bis ins hohe Alter gesund - ihrer Ernährung sei Dank. Um Askese geht es bei dieser kräftigenden Kost aber nicht. Was dahinter steckt und wie Sie Ihre Ernährung auf einfache Art umstellen können.

Auf unseren Lebensmitteln lauern manchmal sehr fiese Keime. Einige von ihnen können sogar tödlich sein.

Der Medizinnobelpreis ist vergeben: Zwei US-Amerikaner und ein Brite werden 2019 ausgezeichnet. Sie werden für ihre Entdeckung von molekularen Mechanismen geehrt.

Ausgiebiges Duschen ist eine Wohltat. Doch hilft viel Seife auch viel? Und wie heiss darf das Wasser sein? Für eine gelungene Körperpflege gibt es tatsächlich einiges zu beachten. Wir haben beim Berliner Dermatologen Dirk Gröne nachgefragt.

Die Gäste sitzen am gedeckten Tisch. Bevor gespeist wird, schnell noch überprüfen, ob auch alle etwas zu trinken haben. Schliesslich soll beim Essen doch niemand auf dem Trockenen sitzen. Aber ist es überhaupt gesund, beim Essen auch zu trinken?

Fast jeder hat schon mal wegen ihr geschnieft oder nach Atem gerungen. Gerade jetzt im Herbst droht sie wieder: die Sinusitis, eine Entzündung der Nasennebenhöhlen. Doch wozu sind die Nebenhöhlen eigentlich gut? Darüber rätseln selbst Experten.

Ein hessischer Wurstfabrikant hat mit Listerien belastete Ware verkauft. Zwei Menschen sind tot, Dutzende erkrankt. In welchen Lebensmitteln die Erreger stecken können, wer besonders gefährdet ist - der Überblick.

Der amerikanische Apotheker John Stith Pemberton braute einst mit vielen Zutaten und Gewürzen einen medizinischen Wein, der seiner Meinung nach gut für die Verdauung war, dem Körper Energie lieferte - und ihn von seiner Morphiumsucht befreien sollte. Bis heute hält sich der Mythos, dass Cola bei Übelkeit helfe – doch stimmt das wirklich?

War der weibliche Orgasmus einst dazu da, einen Eisprung auszulösen? Dieser These wollen Forscher mit einer Studie auf den Grund gehen und so beweisen, dass der Orgasmus keine Spielerei der Evolution ist, sondern einst notwendig für die Fortpflanzung war.

Das Wochenende beginnt sein Finale, die nächste Arbeitswoche steht in den Startlöchern. Und da schlägt er zu: der Sonntagsblues. Doch wer ist besonders davon betroffen und mit welchen Tricks kann man den negativen Gedanken und Gefühlen entgegentreten? Wir klären auf.

Eine Frau bekommt Herzproblem, nachdem sie versehentlich einen ganzen Löffel scharfe Wasabi-Paste gegessen hat. Erst denken die Ärzte an einen Herzinfarkt. Tatsächlich aber handelt es sich um Stress-Kardiomyopathie. Was es mit der Erkrankung auf sich hat, die auch "Broken-Heart-Syndrom" genannt wird.

Gute Zahnpasta muss nicht teuer sein. Das ergab eine Untersuchung der "Stiftung Warentest". Einer der Testsieger kostet nut 49 Cent.

Geht es nach Zahnärzten, sollten wir uns dreimal am Tag die Zähne putzen. Auf die Zahngesundheit haben aber nicht nur die Häufigkeit und Putztechnik Einfluss, sondern auch die verwendete Zahncreme. „Stiftung Warentest“ hat nun mehrere Pasten unter die Lupe genommen – und unter den Testsiegern sind vier schon für 45 Cent zu haben.

Ständiger Harndrang ist unangenehm. Viele Betroffen reden aus Scham nicht über ihr Leid. Dabei gibt es vielfältige Behandlungsoptionen.

Die Parodontitis ist eine Volkskrankheit, die weitreichende Folgen haben kann. So droht bei der chronischen Entzündung des Zahnfleisches nicht nur Zahnverlust, sie gilt auch als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. So beugen Sie vor.

Viele Eltern lassen das Gebiss ihrer Kinder mit Zahnspangen richten, obwohl die Krankenkassen teilweise die entsprechenden Kosten nicht übernehmen. Dabei gibt es nur wenig Erkenntnisse über den medizinischen Nutzen der Korrekturen.

Die Debatte um E-Zigaretten hält an. Während in den USA bereits in mehr als 900 Fällen über den Zusammenhang des Konsums mit schweren Lungenschäden gemutmasst wird, tauchte nun erstmals auch in der Schweiz ein ähnlicher Fall auf. Eine 44-jährige Frau musste in ein Krankenhaus eingeliefert und dort behandelt werden.

Die Hemmschwelle, sich beim Hausarzt oder im Gesundheitsamt auf den Aids-Erreger HIV testen zu lassen, ist für viele Menschen gross. Doch freiverkäufliche Selbsttests, die in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden können, scheinen die Angst vor einem Check etwas zu nehmen. Die Deutsche Aidshilfe spricht von "einer wirklich guten Nachricht".

Es ist Herbstzeit, das Wetter ist nass und kalt, jetzt haben Erkältungsviren Hochsaison. Doch es gibt ein paar einfache Tricks, mit denen Sie sich vor Erkältungen schützen können.

Der Alltag mit einem Alzheimer-Kranken ist für enge Angehörige ein unglaublicher physischer und emotionaler Kraftakt, tagtäglich. Eine der grossen Herausforderungen: die Geduld nicht zu verlieren. Wir haben bei einer Expertin nachgefragt, was in solchen Situationen hilft.

Bei einem engen Angehörigen eine beginnende Demenz zu bemerken, ist für viele ein Schicksalsschlag. Hilflosigkeit macht sich breit. Man muss sich diesem Schicksal jedoch nicht alleine stellen, sondern kann sich Hilfe holen.

Der frühe Vogel fängt den Wurm? Mit diesen Ritualen starten selbst Morgenmuffel munter in den Tag!

Nach einer Welle von schweren Lungenerkrankungen in den USA, bei denen die Behörden einen Zusammenhang zu E-Zigaretten vermuten, wurde jetzt auch ein Mann in Kanada wegen des Konsums von E-Zigaretten im Krankenhaus behandelt. 

Wer über Jahre viele Stunden am Tag sitzend arbeitet, entwickelt oft eine gekrümmte Körperhaltung. Die sieht nicht nur unschön aus, sondern führt mittelfristig auch zu Schmerzen und Schäden. Wir haben einen Experten nach seinen besten Tipps gefragt, um dem Bürorücken mit wenig Aufwand entgegenzuwirken.

Ist das Schweizer Wasser doch nicht so rein, wie bisher angenommen? Erst wurden im Grundwasser chemische Stoffe gemessen, nun fanden sich auch im Trinkwasser einiger Schweizer Gemeinden Pestizide - doch die werden in Untersuchungen nicht berücksichtigt.

Mit diesen Übungen helfen Schreibtischarbeiter ihrem Rücken.

In der Europäischen Union werden einige Medikamente mit dem Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen. Sie seien wahrscheinlich krebserregend. Welcher Hersteller betroffen ist.