Mathias Ottmann

Redakteur Unterhaltung

Mathias Ottmann ist Jahrgang 1977 und Münchner mit Leib und Seele. Er studierte Theaterwissenschaften und Jura und arbeitete während seines Studiums beim Studentenradio M94,5 und dem Portal imkino.de. Nach einem Volontariat bei ProSiebenSat1 wechselte er 2007 als Online-Redakteur in unsere Redaktion, wo er heute für die Bereiche Lifestyle und Kino verantwortlich ist. Auf seinen Traum-Interviewpartner wartet er noch: Will Ferrell musste letztes Mal kurzfristig absagen.

Artikel von Mathias Ottmann

Jan Böhmermann schimpft über den durchvermarkteten Einheitsbrei, der als deutsche Popmusik durchgeht und bekommt dafür beim Echo Kritik entgegengebellt. Ausgerechnet von einem, der in dem Fall mit ihm einer Meinung sein müsste: Campino von den Toten Hosen. Was ist denn da passiert?

E.T. spielt nächstes Jahr Champions League, der Pate sucht Mainz 05 heim und maskierte Helden müssen sich vor dem langen Arm des Gesetzes in Acht nehmen.

In Buxtehude wird auf offener Strasse eine Frau überfallen und von zwei Tätern ausgeraubt. Der Hauptverdächtige: Bushido - zumindest, wenn man dem Polizeifoto glauben darf. Laut Polizei ist die Ähnlichkeit aber reiner Zufall.

Mehr als nur ein Actionfilm: Johansson in einem philosophischen Kracher.

Jochen Schweizer wird zwar im Juni 60 Jahre alt - aber kein bisschen ruhiger. Zwar springt er nicht mehr an Bungee-Seilen aus Helikoptern, aber mit seiner Event-Agentur, seinen Investments über die "Höhle der Löwen" und seine frisch eröffnete "Jochen Schweizer Arena" in Taufkirchen bei München dürfte ihm trotzdem nicht langweilig werden.

Hugh Jackman verabschiedet sich mit "Logan" von der Rolle, die seine Karriere bestimmt hat. Wolverine mag jetzt Geschichte sein - sein Abgesang ist noch einmal ein Höhepunkt der "X-Men"-Reihe.

Die Sängerin Kesha war eine kurze Zeit lang ein Superstar und versank dann in einem Strudel aus schmutzigen Vorwürfen und Gerichtsprozessen. Heute, an ihrem 30. Geburtstag, ist völlig offen, ob ihr noch einmal ein Comeback gelingen kann. Was bisher geschah ...

Der Rapper Casper hat heimlich geheiratet. Wie erst jetzt bekannt wurde, schloss er schon im Dezember in Las Vegas den Bund fürs Leben - mit einer ehemaligen Teilnehmerin von "Germany's next Topmodel".

Der HSV hätte lieber krankfeiern sollen, Platz 8 könnte plötzlich reizvoll werden und Thomas Tuchel weiss eben, was seine Stürmer brauchen. Die wie immer nicht ganz ernst gemeinten Lehren des jeweiligen Spieltags der Bundesliga.

Es war ein glamouröser Abend mit einer strahlenden Siegerin: Soraya Kohlmann ist die Miss Germany 2017. Die Schülerin aus Leipzig setzte sich am Ende mit einem deutlichen Vorsprung vor der Miss Niedersachsen und der Miss Bremen durch. Miss Internet Tina Daosri schaffte es ins Finale der besten acht, verfehlte aber das Treppchen.

Am 18. Februar wird im Europa-Park in Rust die neue Miss Germany gewählt. Sie können schon jetzt ein Teil der Jury sein und Ihre Favoritinnen mit einem Vorsprung ins Finale schicken.

Im "Miss Germany Camp" werden 21 Schönheitsköniginnen auf ihren grossen Auftritt im "Miss Germany"-Finale vorbereitet. Einer der Coaches im Camp und Juroren beim Finale ist der Schauspieler und Ex-Dschungelcamper Julian F.M. Stöckel - der den Missen reichlich Tipps für eine kunterbunte Karriere geben kann.

"Toni Erdmann" war bei den Filmfestspielen in Cannes der grosse Renner bei Publikum und Kritik. Seitdem gilt die Tragikomödie als Favorit auf den Oscar als bester ausländischer Film. Aber wieso eigentlich?

Das "Motivations-Monster" Kyriakos Papadopoulos ist fast unvergleichlich, Sky will auch mal einen Trainer entlassen und Philipp Lahm in seiner letzten Bundesliga-Rückrunde noch ein bisschen böser werden. Die (nicht immer ganz ernst gemeinten) Lehren des Spieltags.

Donald Trump hat angekündigt, wegen Wahlbetrugs eine grosse Untersuchung in Auftrag zu geben. Sein Vorhaben richtet sich vor allem gegen illegale Einwanderer - aber wenn er glaubwürdig sein will, sollte er erst einmal bei seinem zukünftigen Finanzminister anfangen.

Erstmals hat Michael Jacksons Tochter Paris in einem grossen Interview ausführlich über ihren Vater, ihre schwere Kindheit und dunkle Punkte in ihrer Vergangenheit geredet. Darin äussert sie auch einen schwerwiegenden Verdacht: Michael Jackson wurde ermordet.

"La La Land" geht mit 14 Nominierungen als grosser Favorit in das Rennen um die Oscars 2017. Das Drama "Moonlight" und der Kriegsfilm "Hacksaw Ridge" könnten ihm dabei aber noch gefährlich werden. Auch der deutsche Film "Toni Erdmann" hat Chancen. Alle Nominierten in der Übersicht.

Tina Daosri ist die Miss Internet 2017. Die 21-Jährige aus Bayern setzte sich in einem spannenden Finale gegen ihre zehn Konkurrentinnen durch. Tina hat sich dadurch für die Wahl der Miss Germany 2017 qualifiziert und wird Ende Januar auch mit in das legendäre Missen-Camp auf Fuerteventura reisen.

Ring frei für die dritte Runde im Voting der "Miss Internet 2017". Sie entscheiden, welche der 21 Teilnehmerinnen des Foto-Shootings in Südtirol Ihre Favoritinnen für das grosse Finale sind. Die Top Ten treffen dann in einer Gala-Show aufeinander, an deren Ende die "Miss Internet 2017" gekürt wird.

Das Dschungelcamp 2017 steht in den Startlöchern. Millionen Menschen werden vor den Fernsehern sitzen. Ich nicht. Und ich habe auch wenig Verständnis für Menschen, die sich diesen Dreck ansehen.

Wie bei jeder Preisverleihung stellt sich auch bei den "Golden Globes" 2017 die Frage, was der ganze Trubel eigentlich bringt, wem er etwas bringt und wieso mich das interessieren sollte. Ein Kommentar zu Sinn und Unsinn der Veranstaltung.

"Assassin's Creed" ist grossartig besetzt, sieht fantastisch aus, macht aber leider den gleichen Fehler wie das Computerspiel.

Im Finale zeigten noch einmal alle vier Kandidaten, was sie draufhaben.

Am Mittwochabend versuchten im TV gleichzeitig die Lombardis, eine Weihnachtsfeier nach der Trennung zu organisieren und Nadja Abd el Farrag, mit Hilfe von Peter Zwegat, ihre Schulden loszuwerden. Das Fernsehen erreicht damit einen neuen Tiefpunkt.

Beim grossen "Miss Internet"-Shooting in Südtirol waren 22 Teilnehmerinnen dabei. Jetzt entscheiden Sie in drei Runden, wer Ihre Favoritinnen für das grosse Finale sind. Die Top Ten treffen dann in einer Gala-Show aufeinander, an deren Ende die "Miss Internet 2017" gekürt wird.