• Hunde haben Frauchen und Herrchen – Katzen haben Personal!
  • Und was ist die wichtigste Aufgabe der menschlichen "Dosenöffner"? Na klar, für reichlich Futternachschub sorgen sowie die Stubentiger von morgens bis abends streicheln und bespassen.
  • So richtig glücklich machen unsere haarigen Lieblinge aber diese besonderen Fundstücke.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

1. Tischlein, deck dich!

Es ist bekannt, dass Katzen mindestens fünfmal täglich fast verhungern – zumindest lassen Gesichtsausdruck und Gemaunze darauf schliessen. Damit das nicht passiert, wenn der "Dosenöffner" mal ausser Haus ist, gibt es eine wunderbare Erfindung: den Futterautomaten.

Der SureFeed Mikrochip Futterautomat liest und erkennt den Mikrochip oder den RFID-Halsbandanhänger Ihres Haustiers und öffnet sich nur für gespeicherte Tiere. Auf diese Weise stellt er sicher, dass Spezialfutter ausschliesslich vom richtigen Tier gefressen wird – und verhindert bei mehreren Tieren im Haushalt, dass der eine dem anderen sein Futter wegfrisst.

Futterautomat bei Amazon kaufen (Anzeige)

2. Tierische Chill-out-Area

Katzen wetzen ihre scharfen Krallen mit Vorliebe an Tapete und Sofa. Damit nicht jedes halbe Jahr wieder renoviert werden muss, gibt es extra Kratzmöbel – so wie den allseits bekannten (und von Interior-Designern gefürchteten) Kratzbaum. Viel stylischer sind die Lounge-Liegen der CanadianCat Company. Die formschönen Kratzmöbel werden aus umweltfreundlicher Qualitäts-Pappe hergestellt und ziehen auch sonst kritische Fellnasen sofort magisch an. Die Designer-Liegen sind in unterschiedlichen Grössen und Ausführungen schon ab 25 Euro zu haben.

CanadianCat Company-Kratzbett bei Amazon kaufen (Anzeige)

3. Heisses Hobby

Bleiben wir beim Stichwort „liegen“. Ausgewachsene Katzen verschlafen etwa zwei Drittel des Tages, also rund 16 Stunden. Kitten sind überhaupt nur 10 Prozent des Tages wach. Klar, dass da der Ort für die Lieblingsbeschäftigung besonders gemütlich sein sollte. Gerade im Winter ist daher ein Kuschelsack für den Heizkörper der wahrgewordene Katzentraum. Für schmusige Stunden sorgt neben der Wärme auch der Plüsch-Bezug.

Kuschelsack bei Amazon kaufen (Anzeige)

4. Tunnel-Blick für Haustiere

Neben essen, kratzen und schlafen lieben unsere Stubentiger vor allem eines: spielen. Und das können sie mit diesem gepunkteten Tunnel zum Schnäppchen-Preis (ca. 10 Euro) ganz wunderbar. Durchlaufen, reinspringen, verstecken oder einfach mal ein gepflegtes Nickerchen mit „Dach über dem Kopf“ halten. Bei einem Durchmesser von 25 cm passen auch etwas beleibtere Kameraden locker rein.

Tunnel bei Zooplus kaufen (Anzeige)

5. Was Katzenbesitzer glücklich macht

Ein Kratzbaum beschäftigt jeden kleinen Tiger. Höhlen, Liegemulden und eine grosse Aussichtsplattform bieten viel Abwechslung für jung und alt. Der Klettergarten besteht aus dickem Plüsch, hochwertigem Sisal, robusten Stämmen und Platten und eignet sich für eine ganze Katzenfamilie.

Katzenkratzbaum bei Amazon kaufen (Anzeige)

6. Selbstreinigendes Katzenklo

Katze, Katzenhalter, Kratzbaum, Futterautomat, Katzenzubehör, Tiere
Das selbstreinigende Katzenklo von Catit ist für alle Arten von Klumpstreu geeignet.

Katzeklo, Katzeklo - ja das macht die Katze froh... und dieses selbstreinigende Model wahrscheinlich auch den Katzenbesitzer. Der Smart Sift sammelt mit seinem stufenlosen und geräuschlosen Zieh- und Reinigungsprozess die Abfälle schnell auf. Die herausziehbare Abfallwanne lässt die Abfallklumpen zur einfachen Entsorgung in eine Behälterschublade fallen.

Katzenklo bei Amazon kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau