Sie wollen mit ihrem Baby eine kleine Spritztour machen? Dann ist ein Kindersitz unerlässlich. Doch bei all den Babyschalen, Reboardern und Co. kann man leicht den Überblick verlieren. Mit diesen Kindersitzen ist Ihr Kleines in jeder Grösse im Auto sicher.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

Kindersitz Gruppe 0 und 0+ (0 - 18 kg)

Für Babys, die gerade erst das Licht der Welt erblickt haben und weniger als zehn Kilo wiegen, bietet sich ein Modell der Gruppe 0 und 0+ an. Doch die derzeit noch gültige Regulierung ECE-R 44, die sich nach dem Gewicht des Kindes richtet, wird in Zukunft auslaufen. Eltern dürfen trotzdem noch Sitze aus dieser Kategorisierung benutzen.

In Zukunft wird vor allem die seit 2013 eingeführte i-Size Norm, die sich nach der Körpergrösse des Kindes richtet, die alte Regelung ersetzen. i-Size ist für alle Kinder gedacht, die nicht grösser als 105 cm und unter 15 Monate alt sind.

Wichtig: Bei den Kleinsten ist darauf zu achten, sogenannte Reboarder zu besorgen. Da bei den meisten Unfällen Autos frontal aufeinanderprallen, sorgt ein Reboarder, also ein rückwärtsgerichterter Kindersitz, für eine Kräfteentlastung. Dies ist bei Baby wichtig, da die Halsmuskulatur noch zu schwach ausgeprägt ist, um den Kopf eigenständig zu halten. Die neue i-Size Verordung besagt sogar, dass Kinder in Zukunft bis zu einem Alter von 15 Monaten rückwärts im Auto transportiert werden müssen.


GruppeGewichtAlterGrösse
Gruppe 00 bis 10 kg0 bis 15 Monate45 bis 75 cm
Gruppe 0+0 bis 18 kg0 bis 3,5 Jahre45 bis 90 cm
Gruppe 19 bis 18 kg1 bis 4,5 Jahre75 bis 100 cm
Gruppe 215 bis 25 kg4 bis 7 Jahre100 bis 125 cm
Gruppe 2-315 bis 36 kg4 bis 12 Jahre100 bis 150 cm
Gruppe 322 bis 36 kg7 bis 12 Jahre120 bis 150 cm
Gruppe 1-39 bis 36 kg1 bis 12 Jahre75 bis 150 cm


Cybex Gold Aton M i-Size, i-Size Babyschale (45-87 cm, 0 bis 13 kg)

Die Cybex Gold Aton M i-Size Babyschale ist Testsieger Stiftung Warentest 11/2017.

Di hochwertige Babyschale von Cybex hat wenig Eigengewicht. Der Testsieger Stiftung Warentest von November 2017 ist geeignet für Autos mit und ohne Isofix. Den CYBEX Aton loben die ADAC-Tester vor allem in den Kategorien Sicherheit und Bedienung. Optional erhältliches Zubehör: Sommerbezug, Regenverdeck, Fusssack und Sonnenschutz.

Cybex Gold Aton M i-Size bei Amazon kaufen (Anzeige)

Kiddy Evoluna i-Size 2 (0 bis maximal 13 kg)

Sieger der Stiftung Warentest.

Die kiddy Babyschale Evoluna i-Size 2 ist unter der diesjährigen Siegern der Stiftung Warentest. Der Sitz, der als einziger die Note "sehr gut" (1,5) erhielt, bietet eine Liegefunktion auch im Auto. Erfüllt wurde auch die noch strengere ECE-R 129 Norm, welche wiederum den Seitenaufprall intensiv testet.

Kiddy Evoluna bei Amazon kaufen (Anzeige)

Maxi-Cosi Rock (0 bis 13 Kg)

Komfort und Sicherheit bietet die Maxi-Cosi Rock Babyschale.

Sehr gute Testergebnisse lieferte zudem der Maxi-Cosi Rock, der sich ebenfalls zu den Gewinnern von Stiftung Warentest 2018 zählen darf. Der Baby-Autositz ist für die Installation auf Kinderwägen geeignet, er ist kompatibel mit allen Modellen von Maxi-Cosi und Quinny. Auch fürs Flugzeug ist die Babyschale zugelassen.

Maxi-Cosi Rock bei Amazon kaufen (Anzeige)

Kindersitz Gruppe 1 (9 – 18 kg)

Nicht nur bei Kindersitzen der Gruppe 0 sind Reboarder zu empfehlen. Auch wenn die Babys ein wenig grösser sind, manche raten bis zum 4. Lebensjahr, sind die rückwärtsgerichteten Auto-Sitze sicherer. Generell gilt die Gruppe 1 für Kinder, die zwischen neun und 18 Kilogramm wiegen und nicht älter als drei Jahre alt sind.

Britax Römer Autositz Dualfix (0 bis 18 kg)

Der Britax Römer Autositz kann um 360-Grad gedreht werden.

Gut weggekommen bei der Stiftung Warentest mit einer Gesamtnote von 2,1 ("gut") ist unter anderem der mitwachsende Römer Kindersitz Britax. Das Modell konnte vor allem in der Kategorie Unfallsicherheit überzeugen. Es ist flexibel einsetzbar, von Geburt an bis vier Jahre (105 cm). Der 360-Grad-drehbare Kindersitz kann sowohl vorwärts- als auch rückwärtsgerichtet verwendet werden.

Britax Römer Autositz Dualfix bei Amazon kaufen (Anzeige)

Maxi-Cosi Pearl ONE i-Size Reboarder (9 bis 18 kg)

Der Maxi-Cosi Pearl ONE i-Size Reboarder wird ausschliesslich entgegen der Fahrtrichtung angebracht.

Bei dem Maxi-Cosi Pearl wird durch das "Easy-out"-Systen ein einfaches Ein- und Aussteigen aus dem Sitz sowie sekundenschnelles Anschnallen ermöglicht. Zudem ist bei dem Reboarder der Schutz von Nacken und Kopf gewährleistet. Zusätzliches Plus: Der Bezug ist abnehmbar und kann ganz einfach in der Waschmaschine gewaschen werden.

Maxi-Cosi Pearl One bei Amazon kaufen (Anzeige)

Cybex Auto-Kindersitz Juno (9 bis 18 kg)

Ab neun Monaten ist der Autokindersitz von Cybex einsetzbar. Die 8-fach verstellbare Kopfstütze schützt das Kind zuverlässig bei einem Unfall. Zudem ist das Modell günstig und damit ein absoluter Preis-Leistungs-Gewinner.

Cybex Auto-Kindersitz Juno bei Amazon kaufen (Anzeige)

Gruppe 2 (15 – 25 kg)

Ab der Gruppe 2, also etwa ab einem Alter von vier Jahren, sind die Kindersitze wieder nach vorne gerichtet. So bekommt das Kind auch etwas von der Autofahrt mit. Zu beachten ist hier vor allem, dass der Gurt über die Schulter führt und nicht am Hals des Kindes einschneidet. Wichtig ist zudem, dass der Kindersitz eine Rückenlehne und einen Seitenaufprallschutz besitzt.

Maxi-Cosi Rodi XP Fix mitwachsender Kinderautositz (15 bis 36 kg)

Der Maxi-Cosi Rodi XP Fix wächst in Höhe und Breite mit Ihrem Kind mit.

Dieser preiswerte mitwachsende Kindersitz hält besonders lange, da die Rückenlehne in Höhe und Breite mit dem Kind mitwächst. Die Isofix-Installation sorgt dafür, dass der Sitz stabil im Auto befestigt werden kann, selbst wenn er selbst leer ist. Durch sein geringes Gewicht lässt sich der Rodi XP Fix zudem gut tragen und ist die richtige Wahl, wenn Sie den Sitz häufiger zwischen verschiedenen Autos austauschen müssen.

Maxi-Cosi Rodi XP Fix bei Amazon kaufen (Anzeige)

Cybex Pallas M-fix (9 bis 36 kg)

Der Cybex Gold Pallas M-fix Autositz bietet mehr Sicherheit im Schlaf.

Der mitwachsende Kindersitz M-Fix von Cybex Pallas bietet durch eine neigungsverstellbare Kopfstütze vor allem mehr Sicherheit im Schlaf. Bei Stiftung Warentest schnitt der Kindersitz mit dem Testurteil "gut" ab. Geeignet ist der Autositz für Ihr Kind, wenn es zwischen neun und 36 Kilogramm wiegt. Daher ist das Produkt der Gruppe 2 und der Gruppe 3 gleichermassen zuzuordnen.

Cybex Pallas M-fix bei Amazon kaufen (Anzeige)

Gruppe 3 (22 – 36 kg)

Die Kindersitze Gruppe 3 richten sich an etwas grössere Kinder. Zu sichern sind Kinder bis zwölf Jahre und wenn sie kleiner sind als 150 cm. Ältere oder grössere Kinder müssen den regulären Gurt benutzen.

KIDDY Cruiserfix 3 (15 bis 36 kg)

Der Kiddy Cruiserfix 3 passt sich in Höhe und Breite an.

Der Kiddy Cruiserfix 3 hat bei Stiftung Warentest mit dem Gesamtergebnis "gut" abgeschnitten. Beim neuesten Modell der Reihe wurde der Seitenaufprallschutz verbessert. Zudem entspricht es inzwischen der neusten Sicherheitsnorm ECE-R 44.

KIDDY Cruiserfix 3 bei Amazon kaufen (Anzeige)

Baier Auto-Kindersitz Adefix (15 bis 36 kg)

Einer für alles: Der nur 6,4 Kilogramm schwere Kindersitz von Adefix ist für Kinder von vier bis zwölf Jahren geeignet. Im Test erhielt der Sitz aus Baden-Württemberg die Gesamtnote "gut". Eine verstellbare Kopfstütze bietet immer den korrekten Gurtverlauf und verhindert ein Herausdrehen des Kindes im Falle eines Unfalles.

Baier Auto-Kindersitz Adefix bei Otto kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Wenn der Herbst grau ist, muss es das Outfit nicht auch noch sein. Ob bunter Schlapphut, stylischer Regenschirm oder süsse Gummistiefel: Mit dieser witzigen Herbstausrüstung kommen Sie gut gelaunt durch den Herbst.