Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Kommentare0
"Früher" war da nur die Klinke. Wer sich heute ein Smartphone kauft, muss etwas mehr Gedanken in die Wahl des richtigen Kopfhörers stecken.
Wer seinen alten Kopfhörer weiternutzen will, kann das über Adapter tun. Das sieht zwar nicht schön aus, klingt aber in etwa so gut oder schlecht wie über einen Klinkenanschluss.
Wer die Chance nutzen will, sich ganz vom Kabel zu trennen, sollte beim drahtlosen Bluetooth-Kopfhörer nach Modellen mit aptX-Technik Ausschau halten.
Während immer mehr Anbieter die Klinke abschaffen, setzt LG beim Smartphone LG V30 bewusst auf den analogen Anschluss. Und baut sogar noch einen Signalprozessor für Klangoptimierung ein.
Jan Plogsties ist Audioexperte beim Fraunhofer-Institut für integrierte Schaltungen.