COVID-19-Patientin brachte während ihres Komas ein Mädchen zur Welt

Kelsey Townsend aus dem US-Bundesstaat Wisconsin ist gesundheitlich durch die Hölle gegangen. Sie drohte, an ihrer COVID-19-Erkrankung zu sterben, stand vor einer Lungentransplantation. Als die Schwangere im Koma lag, brachte sie ihr viertes Kind zur Welt - und hielt es nun endlich im Arm. © KameraOne