Weisswedelhirsche mit Corona infiziert: Antikörper bei Wildtieren entdeckt

Laut einer Studie des US-Landwirtschaftsministeriums haben sich wohl auch Weisswedelhirsche mit dem Coronavirus infiziert. Bei einem Drittel der getesteten Tiere fanden die Forscher COVID-19-Antikörper. Wie sich die Waldbewohner angesteckt haben, ist unklar. © KameraOne