Zoo von Atlanta: Ältester in Gefangenschaft lebender Gorilla mit Corona infiziert

Die Corona-Pandemie macht auch vor den Menschenaffen nicht Halt. Im Zoo von Atlanta zeigen 18 von 20 Gorillas Infektionssymptome. Unter den betroffenen Tieren ist auch der 60-jährige Ozzie. Er ist der älteste in Gefangenschaft lebende Gorilla weltweit. © KameraOne