Wie Urlauber von den deutschen Regionalflughäfen profitieren

Kommentare0
Der Bremen Airport ist beliebt bei den Bewohnern der Stadt: In nur elf Minuten erreichen die Passagiere den Flughafen aus der City.
Der Regionalflughafen Rostock-Laage wird zum Beispiel von Urlaubern genutzt, die auf eine Kreuzfahrt in der Ostsee gehen.
Im Tiefflug über die Autobahn: Der Flughafen Leipzig/Halle liegt für Autofahrer ideal.
Im Flughafen Memmingen werden keine innerdeutschen Flüge mehr abgefertigt - mit Wizz Air und Pobeda geht es vor allem nach Russland und Osteuropa.
Die grösste Airline am Flughafen Dortmund ist Wizz Air - der Billigflieger steuert viele Ziele in Osteuropa an.