Eva Grossert

Artikel von Eva Grossert

Haben wir zu wenig Schlaf, fühlen wir uns am nächsten Tag energielos, matt und abgeschlagen. Doch, der Schlafmangel drückt nicht nur auf die Stimmung. Auch auf das Gewicht kann eine kurze Nacht negative Auswirkungen haben.

Es ist unbestritten, dass sich der Kontakt zu Tieren auf das Wohlbefinden von Menschen auswirkt. Sie haben positive Auswirkungen auf die Psyche und mindern Stress Der enge Kontakt zwischen Haustieren und Menschen bietet jedoch auch Krankheitserregern ideale Möglichkeiten. Experten sind sich im Umgang mit Haustieren einig: Knuddeln und Kuscheln sind erlaubt, aber es muss auf die Hygiene geachtet werden.

Der Dezember ist der Monat der Verlockungen und Schlemmereien. Wer kann schon widerstehen, wenn überall süsse oder deftige Verführungen locken, es nach Glühwein und Lebkuchen duftet? Doch mit einigen Tipps und Tricks lässt sich ein "dickes Ende der Feiertage" vermeiden

Frisches Obst und Gemüse sind wesentlich für eine gesunde Ernährung. Wenn jedoch in der kalten Jahreszeit das Angebot an heimischem Obst und Gemüse kleiner wird, stellt sich schnell die Frage, ob wir lieber zur Tiefkühlware greifen sollten. Und wie sieht es eigentlich mit Gemüse aus der Konservendose aus? Sind da überhaupt noch Vitamine drin? Wir geben Tipps für den gesunden Einkauf.

Ofen auf, Kuchen rein und backen lassen. Nicht immer ist das Leben so einfach. Oftmals wird in herkömmlichen Rezepten nur eine Temperaturangabe gemacht oder Backzeiten für Ober- und Unterhitze angegeben. Doch was bedeutet das für moderne Backöfen, die mit Umluft ausgestattet sind?

Damit es unter diesen erschwerten Bedingungen nicht zu Unfällen kommt, zeigen wir auf, mit welchen Gefahren Autofahrer im Herbst rechnen müssen und wie sie ihr Fahrzeug sicher durch die dunkle Jahreszeit manövrieren.

Endlich wieder einen Grosseinkauf gemacht, um die Vorräte aufzufüllen. Die Frage, die sich nun beim Einräumen des Kühlschranks stellt: Die Tür offen lassen, bis alles drin ist? Oder zwischendurch immer wieder schliessen, um Energie zu sparen?

Im Herbst und im Winter ist das Risiko für Schimmelbildung in der Wohnung besonders hoch. Die schwarzen Pünktchen und Schlieren sehen aber nicht nur unschön aus, sie können auch gesundheitsschädlich sein. Mit einfachen Massnahmen jedoch können Sie dazu beitragen, Schimmel in der Wohnung vorzubeugen. Wir erklären, was zu beachten ist.

Ein Gefrierschrank oder ein Eisfach im Kühlschrank ist Teil eines jeden Haushalts. Doch eignet sich das Gerät nicht nur zum Einfrieren von Gemüse, Fleisch und Co, sondern ersetzt beinahe auch die Waschmaschine.

Das Fliegen verspricht grenzenlose Freiheit über den Wolken. Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus: Es ist eng, es riecht, es ist laut. Viele Menschen auf kleinstem Raum, können sich schon mal auf die Nerven gehen und einen Flug unangenehm werden lassen. Doch welches Verhalten ist am schlimmsten, auf welche Mitreisende sollte man sich einstellen und wie bleibt man dennoch entspannt?

Immer mehr Paare führen eine Fernbeziehung und wohnen - zumindest zeitweise – weit voneinander entfernt. Viele trennen sogar Landesgrenzen. Vor allem der Job ist ausschlaggebend dafür, dass Paare in verschiedenen Städten wohnen. Eine Fernbeziehung ist schwierig, aber nicht selten. Was sind die grössten Herausforderungen der Liebe auf Distanz und wie kann man ihnen gegenüber treten?

Reisen ins Ausland bedeuten immer ein wenig Sorge: Diese Versicherungen dürfen auf einer Urlaubsreise nicht fehlen.

Heutzutage darf selbst in den entlegensten Ecken der Welt eines nicht fehlen: der inszenierte Schnappschuss, der später samt Geo-Tag in den sozialen Medien landet. Manch Instagram-tauglicher Ort erlangte so unerwarteten Ruhm. Das kann den Tourismus ankurbeln - aber auch weitreichende Folgen haben.

Ein umgestürzter Reisebus mit Schwerverletzten, ein tödlicher LKW-Auffahrunfall aufgrund eines übermüdeten Fahrers - solche oder ähnliche Schlagzeilen sind häufig zu lesen. Doch nicht immer sind Berufsfahrer in diese Unfälle verwickelt. Müdigkeit und Sekundenschlaf am Steuer ist ein weit verbreitetes, aber immer noch unterschätztes Phänomen. Wer die Warnhinweise kennt, kann sich allerdings wappnen.

Toaster und Föhn trennt man nach dem Gebrauch besser vom Stromnetz, um Gefahren zu mindern. Doch auch bei anderen Elektrogeräten kann es sich lohnen den Stecker zu ziehen. Sei es, um den Akku zu schonen, als Überspannungsschutz bei Gewittern oder einfach um Strom zu sparen. Wir geben einen Überblick.

Warum zum ist es so verdammt schwer, dauerhaft glücklich zu sein? Wissenschaftler kennen die Antwort - sie sprechen vom Phänomen der Hedonistischen Tretmühle.

In Deutschland werden viel zu viele Lebensmittel weggeworfen. Dabei kann jeder dazu beitragen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Acht Tipps für die Essensrettung.

Das Gaunerpaar "Bonnie und Clyde" hat mitleidslos geraubt und gemordet. Dennoch waren die beiden ungewöhnlich populär. Bereits zu Lebzeiten wurden Bonnie Parker und Clyde Barrow zu Medienstars, deren blutigen Weg quer durch die USA die Amerikaner gebannt verfolgten.

Was ist dran am Entspannungshype ASMR? Wir gehen dem Phänomen ASMR auf den Grund.

Ob Grippe, Erkältung oder Magen-Darm-Infekt: Bis zu 80 Prozent aller Infektionskrankheiten werden über die Hände übertragen. Wer sich vor Bakterien und Viren schützen will, sollte sich deshalb regelmässig die Hände waschen. Besonders wichtig ist das Abtrocknen. 

Im Herbst, wenn die Nächte kalt werden und im Frühjahr rund um die Paarungszeit bekommt manch ein Autofahrer ungebetenen Besuch: den Marder. An sich possierliche Tierchen, aber auch agile Räuber.

Wer innerhalb der EU reist, sollte seine Krankenkassenkarte nicht vergessen. Damit werden Urlauber im Krankheitsfall kostenlos behandelt. Doch was, wenn die EU-Regel nicht greift? Eine Auslandskrankenversicherung kann helfen.

Mallorca platzt im Sommer aus allen Nähten. Die stetig in die Höhe schiessenden Besucherzahlen lösen Sorgen und Unmut bei den Einheimischen aus. Sie wehren sich mit immer neuen Regeln und Massnahmen. Wir zeigen, was Mallorca-Urlauber erwartet - und wie sie ihre Ferien trotzdem geniessen können.