Endlich kein schlechtes Gewissen mehr haben

Letztes Mal sprachen wir von Apfelkuchen, diesmal hilft uns das Bild der Torte: Wie wir unser Leben einteilen, führt bei vielen zu schlechtem Gewissen. In "15 Minuten fürs Glück" erfahren wir, woher das Gefühl kommt, das uns so gemein runterzieht, und wie wir es loslassen können. (Bild: istock/BartekSzewczyk)