Autobombe nahe Moschee: Mehrere Tote durch Explosion in Kabul

Bei einer Explosion in Kabul sind am Freitag mindestens sieben Menschen getötet worden. 41 weitere Personen wurden bei dem mutmasslichen Anschlag verletzt. Eine Autobombe detonierte nach dem Freitagsgebet nahe der Wasir-Akbar-Chan-Moschee in der afghanischen Hauptstadt. Bisher hat sich niemand zu der Tat bekannt. © KameraOne