Ungewöhnliche Aktion: Unbekannte haben Montagmorgen offenbar einen Bagger geklaut, um damit in einen Discounter einzubrechen. Doch der dreiste Versuch der Täter ist am Dach des Gebäudes gescheitert.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Wie kann man am besten in einen Discounter einbrechen? Diese Fragen stellten sich offenbar Unbekannte im Rhein-Erft-Kreis. Ihre mutmassliche Lösung: Sie dringen mit einem Bagger über das Dach des Gebäudes ein.

Zumindest versuchten am Montagmorgen Unbekannte, mithilfe eines Baggers in einen Lebensmitteldiscounter in Wesseling einzubrechen, wie die zuständige Polizeipressestelle am Dienstag in einer Mitteilung bekannt gab.

Unbekannte Täter beschädigen Dach des Discounters

Demnach brachen die unbekannten Täter in der Zeit zwischen 02.30 Uhr und 04.30 Uhr zunächst mehrere Baustellenfahrzeuge auf. Mit einem Bagger seien sie dann über das angrenzende Grundstück gefahren. Dabei sollen sie weitere Baustellenfahrzeuge, Zäune und eine Strassenlaterne beschädigt haben.

Doch der durch die gewagte Aktion entstandene Schaden sei noch viel grösser: Mit der Baggerschaufel beschädigten die Unbekannten dann auf dem Gelände des Lebensmitteldiscounters das Dach des Gebäudes, wie es weiter heisst. Offenbar wollten die Täter auf diese Weise in das Innere des Discounters eindringen. Dieser Versuch sei aber gescheitert.

Allerdings entstand laut Pressemitteilung weiterer Schaden: Demnach rissen die Unbekannten bei ihrem Einbruchsversuch noch Teile der Solaranlage runter. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen des Geschehens um Hinweise auf die Identität der Unbekannten.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die aussergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.