In erster Linie zum Kleidung waschen und Essen stehlen sind Einbrecher in einen Kindergarten in Espelkamp eingebrochen. Nebenbei liessen die Diebe auch noch eine geringe Menge an Geld mitgehen.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Sie kamen nicht nur zum Stehlen: Einbrecher haben in einem Kindergarten im ostwestfälischen Espelkamp ihre Kleidung gewaschen. Nach dem Einbruch wurde frischgewaschene Herrenbekleidung gefunden, die die Täter offenbar vergessen hatten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Einbrecher taten sich an Kühlschrank gütlich

Die Unbekannten liessen sich demnach reichlich Zeit: Sie assen auch noch Lebensmittel aus der Küche auf. Mit einer geringen Menge Bargeld verliessen sie dann den Tatort. Der Einbruch fiel am Montag nach den Betriebsferien auf. Wie die Täter in den Kindergarten gelangten, war zunächst unklar.  © dpa

Autodieb bleibt am Strand stecken und geht vor Verhaftung im Meer baden

Bei seiner Flucht vor der Polizei ist ein mutmasslicher Autodieb an einem Strand in Los Angeles mit dem Auto im Sand stecken geblieben. Vor seiner Verhaftung nahm der Mann noch einen Schluck aus seiner Bierdose und sprang ins Meer.