Das passiert der Polizei auch nicht alle Tage, interessanterweise nun aber kurz hintereinander in Herne und in Boppard: nach einer gefährlichen Schlange zu suchen.

Mehr Panorama-Themen finden Sie hier

In Rheinland-Pfalz hat eine Würgeschlange einen Polizeieinsatz ausgelöst. Am Sonntag wurde in Boppard eine Boa entdeckt, aber schon kurz darauf gefangen, wie die Polizei Koblenz mitteilte.

Ende August hatte im nordrhein-westfälischen Herne die tagelange Suche nach einer giftigen Kobra für Aufregung gesorgt.

Experte erkennt eine weibliche Boa Constrictor

Nachdem die Polizei in Rheinland-Pfalz am Sonntagnachmittag alarmiert worden war, identifizierte ein Schlangenexperte das Tier durch ein Foto als weibliche Boa Constrictor. Dabei handelt es sich den Angaben zufolge um eine Würgeschlange, deren Bisse zudem sehr schmerzhaft sind.

Ein Polizeibeamter, der selbst Schlangen besitzt, beteiligte sich daraufhin an der Suche nach der Boa. Ihm gelang es schliesslich auch, die Schlange am frühen Sonntagabend einzufangen. (hau/AFP)

Bildergalerie starten

Donald Trump, Panda-Babys, "Dorian" und nackte Haut - Unsere Bilder der Woche

Donald Trump zeigt mit einer fragwürdigen Karte den Verlauf von Hurrikan "Dorian". In Bali wird eine zweiköpfige Schlange entdeckt, in Hongkong eskaliert die Situation - und etwas nackte Haut ist auch vertreten in den Bildern der Woche.