Schweinemastanlage auf früherem KZ-Gelände: Tschechien beginnt mit Abriss

Nach jahrelangem Streit hat Tschechien mit dem Abriss einer Schweinemastanlage auf dem Gelände eines ehemaligen NS-Konzentrationslagers begonnen. Dort waren während des Zweiten Weltkriegs 1300 Sinti und Roma inhaftiert. © AFP