Neun Tote nach Gasexplosion: Fünfstöckiges Wohnhaus in Russland eingestürzt

Bei einer Gasexplosion am frühen Samstag sind auf der ostrussischen Insel Sachalin mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Behördenangaben zufolge detonierte ein Gaszylinder in einem fünfstöckigen Wohnhaus. Das Gebäude in dem Ort Tymowskoje stürzte daraufhin ein. © KameraOne