Eine tote Würgeschlange ohne Kopf hat in der Nähe von Celle in Niedersachsen für Aufregung gesorgt.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte eine 32 Jahre alte Frau die etwa 1,10 Meter lange Albino-Python-Schlange am Montagabend in ihrer Garageneinfahrt in Nienhagen entdeckt.

Sie alarmierte die Polizei. Die Beamten vermuten, dass ein anderes Tier der Würgeschlange den Kopf abgebissen hat. Der Besitzer des Tieres konnte vorerst nicht ausfindig gemacht werden.  © dpa

Sechs Feuerwehrleute nötig: Riesiger Python aus Garage geholt

Eine riesige Pythonschlange hatte sich Anfang September in einer Garage im thailändischen Samut Prakan versteckt. Sechs Feuerwehrleute waren nötig, um das Reptil wegzutragen.