An der Küste von Massachusetts hat ein Weisser Hai eine Familie in Angst und Schrecken versetzt. Er schnappte sich einen Barsch direkt von der Angel. Dabei sprang der Raubfisch aus dem Wasser und schlug mit der Schwanzflosse gegen das Boot.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Am Samstagnachmittag hat ein Weisser Hai westlich von Great Island für einen Schockmoment gesorgt. An der Küste des US-Bundesstaats Massachusetts schoss er aus dem Wasser und packte sich einen Fisch, den eine Familie von einem Boot aus an der Angel hatte. Eine Begegnung, die alle Beteiligten so schnell nicht vergessen werden.

Kapitän Marc Costa von Columbia Sportfishing hatte gerade eine Familiengruppe in der Cod Bay angeln lassen, als der Hai direkt vor ihm aus dem Wasser sprang. Im Gespräch mit "MassLive" berichtet er: "Er hat das Boot tatsächlich mit dem Schwanz geschlagen."

USA: Weisser Hai bereitet Familie Angst und Schrecken

Costa erinnert sich: "Wir sind gerade rausgefahren und haben zwei Fische angeln lassen." Als ein Barsch eingezogen wurde, sei es dann passiert: "Das Tier kam hoch und packte den Fisch und machte dann einen kreisförmigen Sprung, um wieder ins Wasser zu kommen und zu verschwinden. Es war ziemlich cool."

Costa ist seit Jahren Kapitän von Charterbooten und sei sehr sicher, dass es ein weisser Hai gewesen sei.

Haiaktion beim Angeln per Video festgehalten

Dass die Familie nicht ganz so cool reagierte, ist auf einem Video zu sehen und zu hören. Der Clip mit dem Schockmoment wurde unter anderem auf dem Instagram-Account von Columbia Sportfishing gepostet. Laut Costa sei der Hai sei mit der einen Hälfte des Barschs in den Fluten verschwunden, die andere Hälfte sei eingeholt worden.

In den Gewässern vor Cape Cod werden ständig Haie gesichtet, während sie Robben in der Gegend jagen. Dass hier Hai-Begegnungen für Menschen nicht immer so glimpflich ausgehen wie im aktuellen Fall, zeigte sich letztes Jahr: Ein Mann starb und ein weiterer Mann wurde von Haien schwer verletzt.  © 1&1 Mail & Media / CF

Gelähmte Hündin: Polizist baut Tier eigenen Rollstuhl

Weil eine streunende Hündin in Kalilangan auf den Philippinen seit einem Autounfall an den Hinterbeinen gelähmt ist, baute ihr nun ein Polizist die Rettung: Die Hündin hat nur ihren eigenen Rollstuhl.