Finanzen & Verbraucher

Sie brauchen Hilfe bei der Steuererklärung, wollen Sich über Ihre Rechte als Mieter informieren oder sich gegen versteckte Verbraucherfallen im Alltag wappnen? Dann sind Sie hier richtig.

Ob Plastik, Pappe oder Alu - jeder hat ständig Verpackungen in der Hand, und nach dem Aufreissen landen sie meist direkt im Abfall. Ab Januar soll ein Gesetz dafür sorgen, dass mehr davon recycelt wird.

Die Schweiz ist im internationalen Vergleich sehr solidarisch mit ihren Bürgern und Bürgerinnen im Ausland: Geraten ...

Überzogene Kosten für die Handy-Reparatur oder eine Waschmaschine, die wieder streikt, sobald der Handwerker weg ist: Im Internet tummeln sich viele Dienstleister, deren Fähigkeit und Ehrlichkeit angezweifelt werden darf. Doch wie erkennt man schwarze Schafe?

Schäbige Arbeit und unrealistisch hohe Preise. Das kommt, vor allem bei Arbeiten im Haus, leider viel zu häufig vor. Eine Beschwerde ist nicht möglich, da es sich dann meistens nicht um seriöse Firmen handelt. Das Video zeigt wie man sich am besten verhalten sollte, wenn man glaubt auf eine unseriöse Firma gestossen zu sein.

Die Energiepreise haben sich im langfristigen Vergleich vor allem für Strom stark erhöht, sind jedoch bei vielen anderen Energieträgern gleich geblieben oder nur wenig gestiegen.

Wegen Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ist es am Montag bei der Deutschen Bahn zu erheblichen Einschränkungen gekommen. Hier erfahren Sie, welche Rechte betroffene Kunden haben.

Ob "Bio Bittere Aprikosenkerne", "Hachez-Fondantsterne", "Reblochon de Savoie-Käse", "Beauty Kollagen" oder Herrenlederhosen: Jede Woche passiert es, dass vor Produkten im Handel gewarnt wird oder diese zurückgerufen werden. Aber wie kommt es eigentlich dazu?

Antibabypillen des Typ "Trigoa" werden zurückgerufen. Das meldet das Landesamt für Gesundheit und Soziales. Die Pillen könnten zu ungewollten Schwangerschaften führen.

Intelligentes Spielzeug für Kinder kann diese ausspionieren. Deshalb warnt die Bundesnetzagentur Verbraucher vor dem Kauf solcher Produkte. 

Viele ältere Mietwohnungen sind nicht ordentlich gedämmt, die Schimmelgefahr ist dort erhöht. Berechtigt allein das den Mieter schon zur Kürzung der Miete?

Das Mineralwasser "Smartwater" von Coca-Cola ist zum Goldenen Windbeutel 2018 gewählt worden. Ein Drittel der Teilnehmer wählte das Produkt zur "dreistesten Werbelüge des Jahres". Und das nicht nur, weil das Getränk bis zu siebenmal teurer als anderes Mineralwasser ist.

Menschen, die um eine finanzielle Zuwendung bitten, begegnet man in allen Grossstädten. Wann ist es tatsächlich sinnvoll, jemandem Geld zu geben? Und welche anderen Möglichkeiten gibt es, um Bedürftigen zu helfen?

Neben herkömmlichen Reinigungsmitteln kommen in vielen Haushalten auch immer wieder Desinfektionsmittel zum Einsatz. Sie sollen Keime beseitigen und Oberflächen besonders gründlich reinigen. Aber sind Desinfektionsmittel für den privaten Gebrauch überhaupt sinnvoll?

Verpackungen versprechen oft mehr, als sie halten. Röntgenbilder der Verbraucherzentrale Hamburg zeigen, wie Verbraucher hinters Licht geführt werden.

Ist das Ende des Küken-Schredderns endlich in Sicht? Eier aus neuer Methode gegen Kükentöten kommen in Handel.

Der Internet-Händler Amazon eröffnet pünktlich zum Weihnachtsgeschäft einen Pop-up-Store in Berlin.

Kinder sind teuer – Eltern "investieren" Zehntausende in ihren Nachwuchs.

Unsachgemäss entsorgter Plastikmüll belastet unsere Umwelt und stellt zudem ein potenzielles Gesundheitsrisiko dar. Fachleute schlagen deshalb Alarm und raten dazu, auf die unnötige Verwendung von Kunststoffen zu verzichten. Mit den folgenden Tipps kann jeder von uns dazu beitragen, die Umweltbelastung durch Plastik zu verringern.

Immer mehr in Frankreich lebende Stellensuchende schreiben sich bei Arbeitsvermittlungszentren in der Schweiz ein. ...

Die Verbraucherzentrale in Nordrhein-Westfalen hat vor Gericht einen Sieg gegen den Tickethändler CTS Eventim errungen: Für das Selbstaudrucken von Konzertkarten darf künfitig keine Gebühr mehr anfallen.

Vor sechs Jahren kam das endgültige Aus der Glühbirne. Nun folgt ein weiterer Schritt: Ab September 2018 ist es auch mit den meisten Halogenlampen vorbei. LEDs und Energiesparlampen sind die Alternativen. Das sollten Verbraucher zum Austausch wissen.

Die Ölpreise sind deutlich gestiegen. Das schlägt sich auch an den Zapfsäulen nieder: allein in den letzten vier Wochen ist der durchschnittliche Benzinpreis um sechs Cent gestiegen. Angesichts der angespannten weltpolitischen Lager könnte sich ein turbulenter Herbst für die Verbraucher anbahnen.

Wer seine Wertsachen in einem Tresor aufbewahrt, macht Dieben das Leben schwer. Doch Tresor ist nicht gleich Tresor. Was beim Kauf und bei der Montage zu beachten ist. 

Immer wieder werden ältere Menschen Opfer von Betrügern, die mit Methoden wie dem "Enkeltrick" die Senioren um ihr Geld bringen wollen. Wir haben die häufigsten Tricks der Verbrecher zusammengestellt und erklären, wie Sie sich am besten schützen können.

Je früher man mit der Altersvorsorge beginnt, desto besser - so lautet ein fast banaler Grundsatz. Sollten also Azubis gleich von Beginn an sparen? Die Antwort: Nicht unbedingt. Aber wenn doch, dann hilft vielleicht sogar der Chef.

Studien belegen, dass häufige Dienstreisen ein hohes gesundheitliches und auch soziales Risiko bergen. Doch wer sein Verhalten unterwegs anpasst, der kann die Gefahren zumindest minimieren.

Der Möbelkonzern Ikea ruft sein Fahrrad namens "Sladda" zurück. Der Antriebsriemen könne reissen und womöglich zu einem Sturz führen, teilte Ikea Deutschland am Donnerstag mit. 

Die Belastung der Arbeitnehmenden mit Steuern und Sozialabgaben ist in der Schweiz im Vergleich mit anderen ...

Der Internet-Käufer schickt die gekaufte Ware zurück. Der Händler behauptet, sie sei nie angekommen. Was kann man als Privatperson tun, wenn derartige Probleme beim Online-Shopping auftreten?

Ehepaare können Einkommenssteuererklärungen getrennt veranlagen. Das kann sich finanziell lohnen. Zum Beispiel dann, wenn einer der Partner eine Behinderung hat.

Die Waisenrente wird normalerweise bis zum 18. Geburtstag gezahlt. Wer sich im Studium oder in der Ausbildung befindet, profitiert von einer Ausnahmeregelung - allerdings auch ...

Für Arbeitnehmer lohnt es sich in vielen Fällen, eine Steuererklärung abzugeben. Doch beim Ausfüllen ist einiges zu beachten.

Rund um die Uhr können sich Verbraucher über Anwaltsportale juristisch beraten lassen. Auch am Wochenende, und oft auch am Telefon. Für welche Fälle ist das sinnvoll?

Die Ware aus dem Regal nehmen und dabei automatisch bezahlen: Sieht so die Zukunft des Einkaufens aus und was bedeutet das für Verbraucher?

Eine Geldanlage sollte nicht zum Minusgeschäft werden. Das kann beispielsweise durch Depotgebühren passieren. Bei Tagesgeld-Angeboten müssen Sparer deshalb ganz genau hinsehen.

Am Ende des Monats noch Geld auf dem Konto haben? Wenn Sie gewisse Tipps zum Geld sparen im Alltag und im Haushalt beachten, dürfte das kein Problem mehr sein. Eine Finanzplanerin verrät ihren Trick.

Auch im Alter müssen viele noch eine Steuererklärung abgeben. Der Kreis derer, die darum nicht herumkommen, wächst jedes Jahr. Allerdings können Rentner auch viele Kosten absetzen.

Gold glänzt verführerisch. Als Geldanlage ist es aber spekulativ. Anleger müssen viele Risiken einkalkulieren. Worauf kommt es bei dieser Art von Investition an?

Die immer höheren Gebühren für ein Bankkonto in der Schweiz sorgen seit einigen Jahren regelmässig für Ärger bei ...

Arbeitnehmer im Homeoffice oder freiberuflich Tätige können ihre Arbeitszeit in der Regel flexibel einteilen. Feste Abläufe und ein Arbeitsplatz ohne störende Ablenkungen ...

Auf vermeintlich günstige Angebote von Schlüsseldiensten sollten Verbraucher nicht hereinfallen. Das Öffnen einer verschlossen Tür kann nicht acht Euro kosten. Worauf ist zu ...

Es gibt jede Menge Versicherungen, die einen vor allem möglichen schützen sollen. Welche braucht man wirklich?

Wer den eigenen Pflegeheim-Aufenthalt von der Steuer absetzen will, muss dafür gesundheitliche Gründe anführen. Ein ärztliches Attest erleichtert die Anerkennung.

Manche Arbeitnehmer bekommen Lohnzusatzleistungen. Was sich erstmal gut anhört, hat zum Teil negative Konsequenzen. Deshalb sollten Lohnzusatzleistungen bei ...

Nicht immer ist man mit seinem Steuerbescheid zufrieden. Die gute Nachricht: Jeder kann Einspruch einlegen. Dafür bleibt in der Regel auch genug Zeit.

Viele Arbeitnehmer teilen die Sorge um ihr Auskommen im Alter. Wer nicht weiss, ob er nach dem Erwerbsleben genug Geld zur Verfügung hat, sollte einen Blick in die ...

Wollen Versicherte Krankengeld erhalten, muss ein Vertragsarzt die Arbeitsunfähigkeit bescheinigen. Doch wer darf dieses Attest verlängern? Ein Gerichtsurteil aus Celle gibt ...

Wer seine Beerdigung selbst planen und bezahlen will, kann mit seinem Bestatter einen Vorsorgevertrag abschliessen. Doch hier lauern Risiken. Worauf Verbraucher achten müssen.

Für viele Selbstständige ist die Abgabe der Steuererklärung Pflicht. Meist profitieren sie steuerlich, wenn sie ihre beruflichen Ausgaben beim Fiskus angeben. Welche ...

Mit oder ohne Management? Für Anleger, die ihr Geld in Fonds stecken, ist das eine wichtige Frage. Schliesslich sind aktive Fonds in der Regel teurer. Doch wie findet man den ...