Sie stehen fest: Die Top Ten der beliebtesten Vornamen in der Schweiz. Diese Namen sind im Moment Trend.

87'883 Babys sind 2016 in der Schweiz zur Welt gekommen - und haben freilich auch Namen bekommen. Das Bundesamt für Statistik hat die bliebtesten Vornamen bekannt gegeben.

Die Spitzenreiterinnen 2016 waren Mia (488 Babys), Emma (446) und Elena (327). Sie sind die Favoriten unter den rund 42’951 neugeborenen Mädchen im vergangenen Jahr.

Bei den Knaben sind Noah (477 Babys), Liam (433), Gabriel und Luca (345) die Top Drei. 2016 wurden 44’932 Knaben in der Schweiz geboren.

Unterschiede nach Sprachregion

Teilweise gibt es klare Unterschiede nach Sprachregion - die beliebtesten Vornamen unterscheiden sich in den verschiedenen Regionen.

Die Deutschschweiz hat Noah und Mia als Spitzenreiter erkoren. In der französischen Schweiz sind es Gabriel und Emma.

In der italienischen Schweiz dominieren Leonardo und Sofia, und Laurin und Valentina waren 2016 im rätoromanischen Sprachgebiet auf dem ersten Rang.

Die Top Ten der Vornamen schweizweit

Knaben

  • 1. Noah
  • 2. Liam
  • 3. Gabriel
  • 4. Luca
  • 5. Leon
  • 6. Elias
  • 7. David
  • 8. Samuel
  • 9. Louis
  • 10. Julian

Mädchen

  • 1. Mia
  • 2. Emma
  • 3. Elena
  • 4. Sofia
  • 5. Lena
  • 6. Emilia
  • 7. Lara
  • 8. Ana
  • 9. Laura
  • 10. Mila

Noah steht in der Vornamen-Hitparade seit 2013 auf Platz eins der beliebtesten männlichen Vornamen. Er wurde seither insgesamt 1.817-mal vergeben. Davor belegte Luca den ersten Rang.

Auch die Vornamen für neugeborene Mädchen unterliegen einem Trend: Mia lag 2016, 2015 und 2013 auf Rang eins mit insgesamt 1.340 Zählungen. Emma war mit 887 Zählungen der Favorit der Jahre 2014 und 2012.

Bestenliste der Vornamen in der Schweiz

In der ewigen Bestenliste stehen die aktuellen Trendnamen aber maximal unter "ferner liefen".

In dieser Hitparade stehen Namen an der Spitze, die über lange Zeit beliebt waren und die in den geburtenstarken Jahrgängen vergeben wurden - zum Beispiel Daniel, Peter und Anna.

Die häufigsten Männernamen in der Schweiz

  • 1. Daniel
  • 2. Peter
  • 3. Hans
  • 4. Thomas
  • 5. Christian
  • 6. Martin
  • 7. Andreas
  • 8. Michael
  • 9. Markus
  • 10. Marco

Die häufigsten Frauennamen in der Schweiz

  • 1. Maria
  • 2. Anna
  • 3. Ursula
  • 4. Ruth
  • 5. Elisabeth
  • 6. Sandra
  • 7. Monika
  • 8. Claudia
  • 9. Verena
  • 10. Nicole

(ank)