Schweiz

Sie ist wieder auf dem Vormarsch: Nachdem über viele Jahre die Europäische Wildkatze in der Schweiz als so gut wie ausgerottet galt, haben nun aktuelle Untersuchungen ergeben, dass sich das Raubtier seinen Lebensraum zurückerobert.

Das bevorstehende Osterwochenende wird sich auf den Schweizer Strassen bemerkbar machen. Laut dem Touring Club Schweiz (TCS) dürfte besonders die A2 um den Gotthardtunnel von Stau betroffen sein.

Das Fachmagazin "Oekoskop" schlägt Alarm: Nach einer Hochrechnung sind 2018 in Schweizer Wäldern 700 Kilogramm hochtoxische Insektizide gespritzt worden - viele davon giftig für den Menschen.

In der Schweiz erkranken derzeit ungewöhnlich viele Menschen an Masern - und Entwarnung ist nicht in Sicht: Laut des wöchentlichen Bulletin des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) wurden im März 55 neue Fälle gemeldet.

Trotz eines Lottogewinns von 162 Millionen Euro geht eine Schweizerin laut einem Medienbericht weiter ihrem Job nach.

Die Affäre um dubiose Wahlkampfspenden aus der Schweiz an die AfD gibt nach einem Medienbericht neue Rätsel auf.

Der Zwist zwischen den Familien Esterházy und Ottrubay würde Stoff für Filme und Romane liefern. Es geht um den Ruf einer österreichischen Adelsdynastie, eine vermeintliche Entführung – und vor allem um sehr, sehr viel Geld.

Wie könnten direkt-demokratische Elemente das politische System Deutschlands beeinflussen? Wir haben mit dem Schweizer Professor und Experten für Direkte Demokratie Claude Longchamp darüber gesprochen.

Die Schweizer sollen den öffentlichen Verkehr mehr nutzen. Eine neue Studie bietet Vorschläge, wie das erreicht werden könnte – zulasten der Autofahrer.

Allergien haben in der Schweiz in den letzten hundert Jahren dramatisch zugenommen. Dies aus mehreren Gründen. Und: ...

Für die Schweizer ist der deutsche Anwalt Eckart Seith ein Spion. Die Deutschen dagegen feiern ihn als Whistleblower, der eine Straftat der Schweizer Bank Sarasin aufgedeckt hat. In Zürich hat nun der Prozess gegen den Juristen begonnen. Zum Start erhob dieser schwere Vorwürfe gegen die Schweizer Justiz. 

Die aktuelle Schweizer Kriminalstatistik zeigt: Es gibt weniger Einbrüche oder Diebstähle in der Schweiz als noch vor ein paar Jahren. Dafür steigt die Internet-Kriminalität markant.

Fabian Schär sorgte beim Sieg der Schweiz über Georgien für einen Schreckmoment. Der Nati-Spieler verschluckte nach einem Zusammenprall fast seine Zunge. Einer der Gegenspieler eilte zur Rettung herbei.

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Wasser liegt in der Schweiz knapp über dem Weltdurchschnitt. Das Problem ist, dass die Schweiz einen grossen Teil ihres Wasser-Fussabdrucks im Ausland hinterlässt, vor allem in Ländern mit Wasserknappheit.

Der Spendenaffäre um AfD-Chef Jörg Meuthen weitet sich aus: Wie der "Spiegel" berichtet, entpuppen sich angebliche Wahlkampf-Finanziers als Strohmänner. Einer von ihnen soll gestanden haben, Geld für eine gefälschte Quittung erhalten zu haben.

Letzten Freitag wurde weltweit für ein sauberes Klima demonstriert. Zehntausende Schüler gingen auch in der Schweiz für bessere Bedingungen auf die Strasse. Einige wie sich jetzt herausstellt, nicht ganz freiwillig.

Kann die Beschallung mit Musik den Geschmack von Käse verändern? Eine Gruppe von Studenten aus der Schweiz ist dieser Frage über sechs Monate lang nachgegangen. Nun stehen die Ergebnisse fest und zumindest in Bezug auf "Hip Hop" gibt es eine deutliche Veränderung.

Vom Frühlingsanfang ist bislang noch nichts zu spüren. In der Nacht auf Mittwoch wurden sogar Temperaturen von minus 25 Grad gemessen.

Spanien ist laut einer neuen Studie das gesündeste Land der Welt. Die Schweiz rutscht in dem neuen Ranking hingegen auf Platz fünf ab.

Jetzt steht es fest: Der Bundesrat will kein schweizweites Verhüllungsverbot. Doch es soll Sonderregelungen im Zug und auf dem Amt geben.

Die neue 1.000er-Banknote ist da. Zuerst gab es das violette Nötli in Zürich bei der Schweizerischen Nationalbank (SNB).

Vier Bergsteiger aus der Schweiz wurden am schottischen Ben Nevis von einer Lawine erfasst. Drei Männer sind dabei ums Leben gekommen, einer wurde schwer verletzt.

Das Schweizer Parlament brütet über einem Gesetz zur Verantwortung von Unternehmen bei Menschenrechtsverletzungen ...

Unweit des Genfer Sees ist ein Auto von einer Autobahnbrücke gestürzt. Die beiden Insassen starben.

Neben Pestiziden, Nitraten, Phosphaten und CO2-Emissionen sind Lebensmittel das wohl umweltschädlichste Konsumgut. Mit dem Startup-Unternehmen Beelong haben zwei junge Leute aus dem Kanton Waadt einen Indikator entwickelt, der es Produzenten, Händlern und Gastronomen ermöglicht, die negativen ökologischen Auswirkungen ihrer Produkte zu reduzieren.