Mit Behinderung auf Kreuzfahrt gehen

Kommentare0
Fast schon Standard: Toiletten für Rollstuhlfahrer in den öffentlichen Bereichen gibt es auf sehr vielen Kreuzfahrtschiffen - wie zum Beispiel auf der "Norwegian Getaway".
Auf der "Norwegian Getaway" kommen Menschen mit Behinderung dank eines Lifts auch in den Pool.
Die Bäder von behindertengerechten Kabinen (hier auf der "Europa 2") unterscheiden sich meist von denen in normalen Kabinen: Duschen mit ebenem Einstieg, Toiletten mit Haltegriff, spezielle Waschbecken.
Die behindertengerechten Kabinen auf Kreuzfahrtschiffen - wie hier auf der "Europa 2" - verfügen meist über Rampen, damit man auch mit dem Rollstuhl auf den Balkon kommt.
Lucille Seno ist Access Managerin auf der "Norwegian Getaway".
Canan Brocks, kümmert sich bei Runa Reisen vor allem um den Bereich Kreuzfahrt.