Fotos aus aller Welt - Augenblicke, die ohne viele Worte auskommen

Kommentare98

Bewegend, schockierend, traurig, bezaubernd oder einfach nur schön: Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die besten Fotos.

16. September 2017: Ein Extremsportler balanciert auf einer Slackline bei der Veranstaltung "Highline Extreme" am Moleson-Berg bei Freiburg im Üchtland (Schweiz). 25 der besten Slackline-Sportler nehmen an Wettkämpfen auf sechs unterschiedlichen Slacklines teil - die kürzeste 45 Meter, die längste 350 Meter.
14. September 2017: Figuren anlässlich des Hindu-Festivals Durga Puja in Kolkata.
13. September 2017: In der Shandong-Provinz in China werden bei einem Wettkampf 200 Ziehen aufeinander los gelassen.
12. September 2017: In Manila richtet ein Tropensturm Chaos an. Die Strassen sind überflutet.
11. September 2017: In London protestieren Briten in Westminster für die EU. Sie wollen keinen Brexit.
11. September 2017: Es ist der 16. Jahrestag des Terroranschlags auf das World Trade Center. Zu Ehren der Verstorbenen gibt es eine Gedenkfeier.
10. September 2017: Ein Burnley-Fan hat sich zu einem Premier-League-Spiel ganz besonders hergerichtet.
9. September 2017: Allgäuer Hirten treiben Rinder durch das Vilstal in Richtung Pfronten in Bayern. Damit beginnt der alljährliche Viehscheid. Tausende Rinder werden in den nächsten Wochen von den Bergweiden ins Tal getrieben.
9. September 2017: Das 12. Internationale Strassentheater-Festival findet in Marivan im Iran statt.
8. September 2017: Flüchtlinge aus Myanmar protestieren in Kuala Lumpur gegen die schlechte Behandlung der Rohingya in ihrer Heimat. Sie flüchteten aus ihrem Land, weil sie dort aus religiösen Gründen verfolgt werden.
7. September 2017: Kubaner auf dem Land (Caibarién, 330 Kilometer östlich von Havanna) versuchen, ihr Hab und Gut in Sicherheit zu bringen, ehe Hurrikan "Irma" das Land trifft.
7. September 2017: Eine Braut wartet bei einer Segnungszeremonie in Gapyeong (Südkorea) mit vielen anderen Frauen und Männern auf ihren Auftritt. Die Massenhochzeit geht auf den selbsternannten Messias Sun Myung Moon zurück, der die sogenannte "Vereinigungskirche" gründete.
6. September 2017: Zwei syrische Kinder gehen in Daraa eine zerstörte Strasse entlang. Die Stadt liegt in einer von Rebellen besetzten Region.
6. September 2017: Sylvia Lamzo, 69, sitzt in einer Notunterkunft in Fajardo (Puerto Rico) auf ihrer Schlafliege. Ihr Zuhause wurde von Hurrikan "Irma" zerstört.
5. September 2017: "Tag der Gänse" im spanischen Dorf Lekeitio. Dieser Mann hat ein totes Tier in der Hand - früher wurde die traditionelle Zeremonie noch mit lebenden Tieren abgehalten.
5. September 2017: Gleich hebt er ab - Touristen bei ihrer Heissluftballon-Fahrt in Kappadokien (Türkei).
4. September 2017: Traditionelle Kumari-Puja-Zeremonie: : Insgesamt 108 junge Mädchen unter neun Jahren versammelten sich in Kathmandu zur traditionellen Feier - sie soll vor Krankheiten und Unglück schützen.
3. September 2017: Oliver Strümpfel trägt bei seinem Weltrekordversuch im Masskrug-Tragen auf dem Volksfest Gillamoos in Abensberg (Bayern) 27 gefüllte Masskrüge.
03. September 2017: In niederländischen Zundert, der Geburtsstadt von Vincent van Gogh, findet jedes Jahr seit 1936 eine gigantische Blumenparade statt.
02. September 2017: Einmal im Jahr öffnen die USA in der Wüste von Nevada das Tor zu einem schillernd-bunten Sündenpfuhl. Das Burning-Man-Festival gilt als eine der verrücktesten, freizügigsten Veranstaltungen der Welt und liefert stets grandiose Fotos von einem der sonst tristesten Flecken der Erde. 
Neue Themen
Top Themen