Massnahmen verschärft: Chinesische Stadt Xi'an testet erneut alle Bürger

Die Massnahmen gegen das Coronavirus in der chinesischen Stadt Xi'an werden weiter verschärft. Bürger dürfen ihre Häuser nur noch für obligatorische Massentests verlassen. Bereits zum fünften Mal seit dem 19. Dezember werden im Rahmen der Zero-Covid-Politik sämtliche 13 Millionen Bürger der Stadt getestet. © KameraOne