Die Bilder erschrecken: Gleich zwei Tornados wurden vor der Küste Mallorcas gesichtet. Die besonders bei Deutschen beliebte Ferieninsel wird derzeit zudem von heftigem Regen und sogar Hagelschauern heimgesucht.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Wie die "Bild" berichtet, beobachteten und filmten Touristen das Tornado-Spektakel in der Bucht von Palma. Zahlreiche Menschen dokumentierten die Wasserhosen und teilten die Aufnahmen auf YouTube und in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Instagram. Immerhin sieht man so ein Spektakel auf der Insel nicht häufig.

Wetterchaos auf Mallorca - Wetter

Zwar sind derartige Wetterphänomene zu Herbstbeginn auf Mallorca nicht unüblich, aber gleich zwei Tornados nebeneinander sind selten. Im Südosten der Insel, laut der "Bild"-Zeitung von Son Servera bis Cala d’Or, wütete am Dienstag derweil auch noch Starkregen und Hagelkörner gross wie Tennisbälle prasselten vom Himmel.

Überschwemmungen waren die Folge, gerade kleine Orte wie Sant Llorenç traf das Wetter hart. Das lokale "Mallorca Magazin" berichtet, dass die Behörden der Insel sogar zu besonderer Vorsicht mahnten. Zettel an parkenden Autos informierten über die Gefahr. Im letzten Herbst richteten Wassermassen schon Chaos in dem kleinen Örtchen an, es gab sogar mehr als ein Dutzend Tote.

Entsprechend besorgt sind die Bewohner über die neuen Wetterkapriolen. Gerade alte und nicht besonders mobile Menschen sollen sich lieber in den oberen Etagen ihrer Häuser aufhalten, um nicht von den Überschwemmungen im Schlaf überrascht zu werden. Der spanische Wetterwarndienst hat die Alarmstufe Orange ausgerufen, der Aufenthalt im Freien sollte derzeit gemieden werden.  © 1&1 Mail & Media / CF

Mächtiger Sturm reisst Hausdächer mit

Ein Sturm hat im Süden Thailands am Dienstag mehrere Dutzend Häuser beschädigt und vier Boote zerstört. Ein Anwohner hielt die Wucht des Unwetters mit seinem Handy fest.
Teaserbild: © Getty Images/iStockphoto