YouTube

Die Kinder sind zu Hause, Eltern brauchen ganz dringend Ideen und Tipps gegen die Langeweile. Wie Sie Ihre Kinder nun beschäftigen können: Wir haben um die 100 Ideen gesammelt und setzen die Liste mit Ihrer Hilfe weiter fort.

In der Coronakrise ist es nicht immer ganz einfach, Fake News und Fakten auseinander zu halten. An dieser Stelle sammeln wir alle unsere Faktenchecks zu gängigen Tricks, Maschen und Internet-Fakes.

Millionen von Nachrichten kursieren rund um das Coronavirus im Netz. Doch nicht alle sind inhaltlich korrekt. Nun verbreitet sich eine Falschmeldung als Kettenbrief über WhatsApp.

Der Bundesstaat New York verzeichnete knapp 400 Tote an einem Tag, der Höhepunkt wird Ende April erwartet. Bund und Länder wollen die bestehenden scharfen Kontaktbeschränkungen mindestens bis zum Ende der Osterferien verlängern. Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

YouTube-Star Bibi Classen ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Mit zahlreichen Babybauch-Bildern fieberte die Influencerin der Geburt entgegen - und verriet bereits den Namen vom Nachwuchs.

Um die Netze zu entlasten, haben viele Video-Streamingdienste bereits die Bildqualität heruntergeschraubt. Das können Sie ausserdem für ein schnelleres Internet tun.

Geschlossene Schulen und Kitas stellen Eltern vor besondere  Herausforderungen. Denn nicht alle Schulen sind gerüstet für Homeschooling oder können Unterrichtsmaterialien zur Verfügung stellen. Eltern müssen ihren Kindern jetzt den Schulstoff zu Hause vermitteln und sie zum Lernen motivieren.

Streamingdienste fahren ihre Bitraten in Europa herunter, weil die EU sie darum gebeten hat.

Ist die Coronakrise nur ein "Hype"? Die Behauptungen von Wolfgang Wodarg werden derzeit in sozialen Netzwerken weit geteilt - doch Fachleute widersprechen scharf.

Bundesinnenminister Seehofer (CSU) hat erstmals eine Reichsbürger-Gruppierung verboten. Polizeibeamte durchsuchten am Donnerstag in den frühen Morgenstunden die Wohnungen führender Mitglieder.

YouTube-Star Jonas Ems kann neuerdings krasse Muskeln vorweisen. Im Interview verrät er, wie es zu seiner Body-Transformation kam.

Ein scheinbar schwer bewaffneter Mann hat am Dienstag in New York einen Alarm ausgelöst. Es stellte sich heraus: Der Verdächtige betreibt einen YouTube-Kanal und wollte ein Video drehen.

Er will die USA verwandeln und Einigen ist er dabei zu radikal. Doch bei den Vorwahlen in Nevada hängt der linke Senator seine Konkurrenten bei den Demokraten ab - Auftrieb für die weiteren Etappen?

Ob Christchurch, Halle oder nun Hanau: Die Täter handelten gezielt und aus rassistischen Motiven, ihre Vorgehen begründeten sie in langen Schmähschriften. Im Interview mit unser Redaktion schildert Extremismus-Expertin Karolin Schwarz, welchen Einfluss das Internet und die Taten von Christchurch und Halle haben.

Zehn Jahre nachdem die norwegische Band a-ha ihr Musikvideo zu "Take On Me" bei YouTube veröffentlicht hat, geht es nun durch die Decke. Der ikonische Clip hat die magische Milliarden-Grenze an Klicks überschritten.

a-ha feiern YouTube-Erfolg