In Oberriet in der Schweiz ist ein Restaurant vollständig ausgebrannt. Zwei Menschen sind dabei ums Leben gekommen, zwei weitere wurden verletzt.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Bei einem Restaurantbrand in Oberriet in der Schweiz sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte, wurden zudem zwei Personen verletzt. Einer von ihnen musste mit der Schweizerischen Rettungsflugwacht (REGA) ins Spital gebracht werden.

Waren noch weitere Personen im Haus?

Das Restaurant brannte laut Mitteilung in der Nacht auf Sonntag vollständig aus. Die beiden Toten wurden am Morgen gefunden. Ihre Identität ist bisher noch nicht bekannt.

Rund 60 Angehörige der Feuerwehren Oberriet und Altstätten, mehrere Patrouillen der Kantonspolizei, drei Rettungswagen und ein Notarzt waren nach Angaben der Polizei im Einsatz.

Das Gebäude und der Brandschutt wurden weiter durchsucht. Die Polizei versucht zudem herauszufinden, ob sich möglicherweise noch mehr Menschen in dem Haus befanden, als der Brand ausbrach.

Der Sachschaden wird auf mehrere Hunderttausend Franken geschätzt. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. (ff)

Verwendete Quellen:

  • dpa
  • Kantonspolizei St. Gallen: Restaurant Sonne abgebrannt
Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die aussergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.