Auf einem Flugplatz in Würzburg ist am Freitag ein Sportflugzeug vom Typ Cessna 172 über das Startbahnende hinaus gerollt und anschliessend komplett ausgebrannt.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Die beiden Insassen konnten sich mit leichten Verletzungen aus dem viersitzigen Flugzeug retten, noch bevor es Feuer fing, wie ein Polizeisprecher sagte.

Warum dem Piloten der Start misslang und die einmotorige Maschine auf eine Wiese am Ende der Startbahn rollte, war zunächst unklar. Die Polizei in Würzburg ermittelt zur Unfallursache, eine in der Luftfahrt sachkundige Beamtin sei hinzugezogen worden.  © dpa

Kurz vor dem Start: Nebel flutet Flugzeug

Kurz vor dem Abflug in Florida am vergangenen Sonntag hat sich in einer Passagiermaschine der Fluglinie Delta die Kabine mit Nebel gefüllt. Das Flugzeug hob trotzdem Richtung New York ab - für das Phänomen gibt es eine natürliche Erklärung.