Würzburg

Die Beleidigungen gegen Würzburgs Drittligaprofi Leroy Kwadwo seitens eines Fans des SC Preussen Münster führen zu dessen Stadion-Ausschluss. Der mumassliche Rassist darf drei Jahre lang in Deutschland kein Fussballspiel mehr besuchen.

Mann ruft Affenlaute von der Tribüne: Das Publikum setzt mit "Nazis raus"-Rufen ein Zeichen, auch die Münster-Verantwortlichen reagieren sofort, Polizei kann Verdächtigen in Gewahrsam nehmen.

Wem gehören die Wohnungen in Augsburg, München und Würzburg? Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchten BR und Correctiv den Immobilienmarkt transparenter machen. Helfen Sie mit!

Vor wenigen Wochen löste ein SUV-Unfall mit vier Toten eine Debatte um Autofahrer mit schweren Krankheiten wie Epilepsie aus. Ein Gericht in Bayern hat jetzt eine Haftstrafe gegen einen Epileptiker ausgesprochen.

Eine Geschäftsfrau aus China ist mit viel Geld im Gepäck unterwegs gewesen. In einem ICE auf dem Weg nach Würzburg vergass sie schliesslich ihren Rucksack - und die 14.000 Euro darin.

Zentralrat der Juden fordert mehr Polizeischutz

Auf einem Flugplatz in Würzburg ist am Freitag ein Sportflugzeug vom Typ Cessna 172 über das Startbahnende hinaus gerollt und anschliessend komplett ausgebrannt. 

Hund springt aus Dachfenster – Junge klettert hinterher

Ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Würzburg soll sich an fünf Mädchen im Alter von zwölf bis 15 Jahren sexuell vergangen haben. Dabei filmte der Mann seine Opfer mit seinem Handy. Der Tatverdächtige sitzt seit 1. März in Untersuchungshaft.

Wegen eines Kinderporno-Verdachts klicken bei zwei Männern in Würzburg die Handschellen. Die Spur der Ermittler führt unter anderem in eine Kindertagesstätte.

Schreckliches Drama in Würzburg: Ein Polizei-Auszubildender hat wohl versehentlich einen anderen Polizeianwärter erschossen. Staatsanwaltschaft und LKA haben die Ermittlungen aufgenommen. Joachim Herrmann äusserte sich am Morgen zu der möglichen Ursache.

Auf die Bahnreisenden kommen in den nächsten Jahren monatelange Vollsperrungen von ICE-Routen zu. Die Deutsche Bahn erneuert die 27 Jahre alten Schnellfahrstrecken Hannover-Würzburg und Mannheim-Stuttgart grundlegend.

Die Bahn hat bereits viel Ärger, weil ihre ICE zu oft verspätet sind. Jetzt kommt es noch dicker. Vom kommenden Sommer an müssen Strecken gesperrt werden, die zu den wichtigsten Verkehrsadern gehören.