Unzählige Möhren liegen auf der Autobahn 2, verteilt auf einer Strecke von ungefähr 200 Metern. Ein Laster hatte rund eine Tonne des Gemüses verloren. Zwei Spuren in Fahrtrichtung Hannover mussten über mehrere Stunden gesperrt werden, damit die Karotten weggeräumt werden konnten.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Die A2 voller Möhren: Am Freitag hat auf der Autobahn bei Porta Westfalica (NRW) ein Laster rund eine Tonne des orangen Gemüses verloren. Die Möhren verteilten sich auf einer Strecke von rund 200 Metern, wie die Polizei in berichtete.

Kilometer langer Stau

Zwei Spuren in Fahrtrichtung Hannover mussten über mehrere Stunden gesperrt werden, damit die Karotten weggeräumt werden konnten. Es bildete sich ein Stau über einige Kilometer. Weshalb der Laster seine Ladung verlor, blieb zunächst unklar. (dpa/fra)

Karotten sind gut für den Magen-Darm-Trakt und die Sehkraft.  Wer nun massenweise Rüben isst, der könnte bald einen Schreck bekommen, wenn er in den Spiegel schaut. Denn das in Karotten enthaltene Beta-Carotin hat einen Nebeneffekt auf die Haut.