Ausnahmezustand in Brasilien: 630.000 Menschen von Überschwemmungen betroffen

Fast 630.000 Menschen sind von den starken Überschwemmungen im brasilianischen Bundestaat Bahia betroffen. In 136 Städten der Region wurde mittlerweile der Notstand ausgerufen. Viele Menschen haben ihre Häuser und Besitz verloren. Es sind die schwersten Niederschläge seit 32 Jahren, es fiel fünf Mal mehr Regen als sonst in dieser Jahreszeit. © KameraOne