Kurz nennt Italien als Beispiel für Reformbedarf vor Corona-Hilfen

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat erneut Reformen in EU-Ländern im Gegenzug für Corona-Zuschüsse im Rahmen des Hilfspakets verlangt. Als Beispiel nannte er Italien.

Fotocredit: imago images/photonews.at © 1&1 Mail & Media/spot on news