Baerbock zu Krieg in Ukraine: Swift-Ausschluss Russlands würde auch Deutschland massiv treffen

Ein Ausschluss Russlands aus dem Banken- Kommunikationsnetzwerk Swift hätte nach den Worten von Aussenministerin Annalena Baerbock "massive Kollateralschäden" - und könnte auch die deutsche Energieversorgung gefährden. © 1&1 Mail & Media/spot on news