Niedersachsen

Waffe gezogen wegen Streit um Fahrweise: Strafverfahren gegen 26-Jährigen nach Vorfall auf Autobahn in Niedersachsen.

Missbrauchsskandal auf einem Campingplatz in Nordrhein-Westfalen: Zwei Männer sollen 23 Kinder sexuell missbraucht und kinderpornografisches Material angefertigt haben, ein weiterer soll sie dabei unterstützt haben. Von 13.000 Dateien ist die Rede. Die Männer befinden sich derzeit in Untersuchungshaft.

Der Zustand der Nordsee bleibt besorgniserregend. Das geht aus einem nationalen Bericht hervor, den Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) am Dienstag in Hannover präsentierte. 

Bei einem Streit zwischen zwei Männern nach einem Kneipenbesuch in der Silvesternacht ist ein 25-Jähriger in Niedersachsen getötet worden. 

Ein 38-Jähriger hat sich am Silvesterabend in Niedersachsen mit einem Böller eine Hand weggesprengt. Er blieb nicht der Einzige, der sich in der Nacht des Jahreswechsels beim Abbrennen von Feuerwerk schwere Verletzungen zugezogen hat.  

Betrunkene Beamte, eine Verletzte Person und eine Anzeige wegen Diebstahl: In Niedersachsen ist eine Weihnachtsfeier der Polizei eskaliert. Die Vorfälle sollen nun gründlich untersucht werden.

Hannover 96 ist Tabellenletzter der Fussball-Bundesliga. Die Niedersachsen stehen vor dem 16. Spieltag vier Punkte hinter dem rettenden 15. Platz. Die Mannschaft von Coach André Breitenreiter ist seit vier Partien sieglos. Beim 0:4 gegen den FC Bayern München trat die Elf desolat auf und war ohne Chance. Vor dem Gang zum SC Freiburg verschärft Breitenreiter, dessen Job gefährdet ist, den Ton. Vor allem ein Spieler bekommt die Wut des Trainers zu spüren.

Der VfL Wolfsburg hat dank Dauer-Torschütze Daniel Ginczek seinen Aufschwung in der Fussball-Bundesliga mit einem Sieg beim Abstiegskandidaten 1. FC Nürnberg fortgesetzt.

Hannover 96 und Trainer André Breitenreiter haben nach einem fragwürdigen Elfmeter den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. Die Niedersachsen kamen am Sonntag beim FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Kurioser Unfall in Niedersachsen: Ein kleiner Hund steckt nach dem Zusammenprall mit einem Auto den ganzen Tag im Kühlergrill fest. Die Fahrerin bemerkt den 13 Jahre alten Zwergschnauzer erst nach Feierabend - und Tero wird lebend gerettet.

Ein 21-jähriger hat sich am Montag in Niedersachsen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Für den Fahrer endete die Flucht vor den Beamten im Krankenhaus. 

Die stärkste Heimmannschaft der Liga bleibt oben dran. Mit dem insgesamt neunten Sieg in Serie vor eigenem Publikum setzt sich Borussia Mönchengladbach auf Rang zwei fest. Nationalspieler Ginter musste mit einer schweren Verletzung ins Krankenhaus.

Polizeibeamte aus Bergen rückten gestern am späten Abend zu einem kuriosen Einsatz aus: Auf dem Parkplatz eines an die Bundesstrasse 3 angrenzenden Einkaufsmarktes waren durch Verkehrsteilnehmer tatsächlich mehrere Kamele gesichtet worden.

Der Weg zum Zahnarzt ist für "Bauer sucht Frau"-Kandidat Uwe Abel kein leichter. Dennoch ist der Landwirt aus Niedersachsen ihn nun gegangen. Er gönnt seinen Beissern eine Rundumerneuerung.

Der kleine Aufschwung bei Hannover 96 ist schon wieder dahin. Nach zuletzt vier Punkten aus zwei Spielen verloren die Niedersachsen am Samstag ihr Heimspiel gegen den FC Augsburg mit 1:2 (0:1) und stecken damit im Tabellenkeller der Fussball-Bundesliga fest.

Bei Wildunfällen sind in Deutschland im vergangenen Jahr zehn Menschen gestorben. Die meisten der Unglücke ereigneten sich in Bayern und Niedersachsen.

Immer mehr Wölfe streifen durch Deutschland, immer wieder werden Schafe und andere Nutztiere gerissen. Nicht nur Halter von Weidetieren sind besorgt. Eine Initiative im Bundesrat soll Abschüsse erleichtern, doch es geht um mehr - ein nationales Konzept soll her.