Suche nach Thema

Themen aus Reise von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Reise

Ich reise, also bin ich - aber was, wenn das plötzlich nicht mehr möglich ist? Wegen der Coronakrise müssen wir alle vorerst zu Hause bleiben. Was macht das mit uns?

Die Osterferien kommen näher, doch die Zuspitzung der Coronakrise lässt Urlaub in weite Ferne rücken. Wer Reisepläne für die Feiertage hat, für den sind die Aussichten schlecht.

Einige Staaten haben wegen der Corona-Krise ihre Grenzen für Ausländer und Touristen geschlossen. Was nun für bereits gebuchte Reisen gilt und welche Rechte Pauschalurlauber haben.

Eine kaputte Dusche, nervtötender Lärm oder kein versprochener Meerblick: Wenn der langersehnte Urlaub zum Albtraum wird, müssen Reisende das nicht hinnehmen. Eine Entschädigung bekommen Urlauber allerdings nur dann, wenn sie gewisse Dinge beachten.

Die Menschen gehen auf Reisen - und mit ihnen das neuartige Coronavirus, das sich in immer mehr Ländern ausbreitet. Da stellt sich die Frage: Wo kann ich in diesem Jahr überhaupt Urlaub machen? Es gibt drei Varianten.

Kaum etwas ist im Urlaub ärgerlicher, als in Sachen Hotel eine böse Überraschung zu erleben - dabei hatte bei der Buchung der Unterkunft doch noch alles noch so gut ausgesehen. Wir verraten Ihnen, wie Sie Mogelpackungen enttarnen - und woran Sie ein wirklich gutes Hotel erkennen.  

Das Coronavirus verunsichert auch Urlauber. Kann ich eine Reise, die ich gebucht habe, stornieren? Was passiert, wenn der Veranstalter die Reise absagt? Individualreisende haben es schwer.

Mit dem Klimabewusstsein wächst bei vielen Menschen auch die Abneigung für umweltschädliche Urlaubsreisen. Das Flugzeug steht als Transportmittel besonders in der Kritik. Aber wie sieht es eigentlich mit Kreuzfahrten aus?

Die Bayern und die Baden-Württemberger und viele Niederländer kommen am Wochenende aus dem Urlaub zurück. Die Hamburger fahren in der Gegenrichtung in ihre Ferien. Auf den Autobahnen in Deutschland und dem benachbarten Ausland drohen kilometerlange Staus.

Auf den Autobahnen aus Richtung Süden drohen Blechlawinen und deutlich verlängerte Fahrzeiten. Grund dafür ist vor allem der Rückreiseverkehr. In Bayern, Baden-Württemberg und Teilen der Niederlanden enden die Faschingsferien. Der ADAC sagt vorher, wo es besonders voll werden wird.